Alle Kategorien
Suche

Analyse schreiben - eine Biografie näher untersuchen

Biografien sind besondere und einzigartige Geschichten, die das Leben und die Gedanken von Menschen zeigen, die auf mehrere Jahrzehnte zurückblicken können. Aus so einem umfangreichen Schatz lassen sich viele Informationen ziehen, die gut beim Schreiben einer Analyse ermittelt werden können.

Mit Stift und Papier Biografien neu entdecken.
Mit Stift und Papier Biografien neu entdecken.

Der Aufbau der Analyse

  • Eine Biografie zu analysieren ist, je nach Umfang des Werkes, zeitraubend. So werden Sie mit der Geschichte von Nelson Mandela mehr als 700 Seiten vor sich liegen haben. Beginnen Sie Ihr Schreiben mit einer Zusammenfassung. In dieser berichten Sie, um welche Person es geht, wofür diese bekannt wurde und welchen Zeitraum das Buch umfasst. Möglich ist das nur, wenn Sie das Buch zuvor einmal gelesen haben.
  • Widmen Sie sich dann einer Kapitelübersicht, bei der Sie einen kurzen Einblick in die einzelnen Bereiche geben und dann die eigentliche Analyse beginnen lassen. Bei dieser greifen Sie Szenen aus dem Buch heraus und nehmen diese genauer unter die Lupe. Decken Sie dabei Zusammenhänge zwischen geschehenen Ereignissen und neuen Entwicklungen auf.
  • Nach dem größten Teil der Arbeit widmen Sie sich dem Fazit, was bei einem Buch mit 700 Seiten ruhig etwas länger ausfallen kann. Was waren Ihre wichtigsten Entdeckungen und aus welchem Blickwinkel sehen Sie das Lebenswerk der Person jetzt?

Tipps zum Schreiben

  • Das Analysieren einer Biografie kann sehr umfangreich werden. Wichtig ist es deswegen, bereits zu Beginn auf einige Hinweise zu achten, um spätere Probleme zu umgehen. Eine Hilfe kann es Ihnen sein, wenn Sie sämtliche Charaktere und Handlungsorte auf einem separaten Papier festhalten. So müssen Sie bei deren erneuter Erwähnung nicht zurückblättern, sondern können einfach einen Blick auf die Übersicht werfen.
  • Denken Sie beim Schreiben der Analyse daran, mit dem Buch zu arbeiten. Markieren Sie wichtige Stellen, legen Sie zum Nachlesen von Passagen kleine Klebezettel ein und haben Sie keine Angst vor Randbemerkungen.
  • Wollen Sie die Biografie wirklich gut verstehen, sollten Sie einen Blick in die Online-Welt werfen, wo Sie weiterführende Inhalte finden. So können Sie sich beim Lesen über Nelson Mandela über die heutigen Zustände in seiner Heimat erkundigen, Bilder über bedeutende Ereignisse sehen und sonstige Informationen einholen - einfach per Suchmaschine.
Teilen: