Alle Kategorien
Suche

An den Vatikan eine E-Mail schreiben - so funktioniert's

Wer an den Vatikan eine E-Mail schreiben möchte, hat es gar nicht so leicht. Denn entgegen der gesetzlichen Pflicht, gibt es auf der offiziellen Internetseite des Vatikans keine Kontaktdaten.

Der Vatikan empfängt auch E-Mails.
Der Vatikan empfängt auch E-Mails.

Adressen zum Vatikan ausfindig machen

  • Wollen Sie einer bestimmten Institution des Vatikans eine E-Mail schreiben, gelingt dieses über die deutsche Internetseite des Vatikans.
  • Klicken Sie die Seite an, finden Sie die meisten Institutionen im rechten Bereich der Internetseite.
  • Klicken Sie sich dort durch, bis Sie eine geeignete E-Mail-Adresse gefunden haben. Wollen Sie beispielsweise das vatikanische Geheimarchiv kontaktieren, klicken Sie auf "Vatikanisches Geheimarchiv". Es öffnet sich die dazugehörige Internetseite, auf der Sie unter "Contatti" die E-Mail-Adresse finden können.
  • Wollen Sie eher allgemein eine E-Mail an den Vatikan schreiben, wird dies schon deutlich schwieriger.
  • Sie können die Botschaft des Vatikans in Berlin kontaktieren. Auf der Internetseite finden Sie Informationen und auch die E-Mail-Adresse apostolische@nuntiatur.de
  • Hilft Ihnen all dies nicht weiter, können Sie versuchen, direkt an den Vatikan zu schreiben, indem Sie selbst E-Mail-Adressen ausprobieren.
  • Den hinteren Teil der E-Mail-Adresse kennen Sie bereits, er lautet @vatican.va
  • Nun können Sie verschiedene allgemeine E-Mail-Adressen ausprobieren. info@vatican.va wäre eine gute Möglichkeit, aber auch kontakt@vatican.va

Dem Papst eine E-Mail schreiben

  • Dem Papst hingegen können Sie leicht eine E-Mail schreiben. Er hat eine eigene E-Mail-Adresse, nämlich benediktxvi@vatican.va
  • Ob Ihre Frage beantwortet wird und wie lange dies dauert, ist allerdings fragwürdig. Dies kommt mit Sicherheit auch auf den Inhalt Ihrer E-Mail an.
  • Natürlich wird Ihre E-Mail an den Vatikan auch nicht direkt vom Papst beantwortet, sondern von Mitarbeitern.
Teilen: