Alle Kategorien
Suche

AMZ-Datei öffnen - so gelingt's

AMZ-Datei öffnen - so gelingt's1:09
Video von Peter Oliver Greza1:09

Das Kaufen von Musik über das Internet ist heutzutage völlig normal. Schnell kann man hier MP3-Dateien gegen eine Gebühr erwerben und anschließend auf den Computer laden. Hier werden manche eine AMZ-Datei vorfinden, die Sie nicht öffnen können.

Was hinter der Bezeichnung AMZ steckt

  • Vielen dürfte bekannt sein, dass Amazon das Runterladen von Musik anbietet. Sicherer und komfortabler wird dies mit dem Amazon MP3-Downloader, welcher die erworbene Musik von den Servern auf Ihren Computer bringt.
  • Beim Kauf eines Titels bzw. Albums über Amazon erhalten Sie eine AMZ-Datei. Mit dieser wird es erst möglich, die erworbene Musik runterzuladen. Geöffnet werden muss diese Datei mit dem Amazon MP3-Downloader, der die hier eingetragenen Titel im MP3-Format empfängt.
  • Bevor Sie also AMZ-Dateien öffnen können, müssen Sie die Anwendung von Amazon installieren.

Die Datei von Amazon öffnen

  1. Starten Sie Ihren Browser und rufen suchen Sie hier über eine Suchmaschine nach dem Begriff "Amazon Downloader". Wählen Sie hier den Eintrag "Amazon MP3-Downloader installieren" aus und warten Sie, bis die Datei geöffnet wurde.
  2. Suchen Sie auf der neuen Webseite nun nach dem Button "Jetzt herunterladen" und überprüfen Sie, ob das daneben angegebene Betriebssystem Ihres ist. Sollte dies nicht stimmen, wählen Sie einen passenden darunterstehenden Link aus.
  3. Klicken Sie anschließend auf "Jetzt herunterladen" und warten Sie, bist der Download durchgeführt wurde. Starten Sie nun die Installationsdatei und folgen Sie den erscheinenden Anweisungen.
  4. Ist die Installation abgeschlossen, können Sie die AMZ-Datei öffnen. Wählen Sie hierfür mit einem Rechtsklick "Öffnen mit" und anschließend "Amazon MP3 Downloader" aus.
  5. Sind die Musikdateien runtergeladen, werden diese automatisch in iTunes importiert. Ist die Anwendung nicht vorhanden, wir als Alternative der Windows Media Player genutzt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos