Alle Kategorien
Suche

Amerikanische Betten kaufen - das sollten Sie beachten

Amerikanische Betten werden in Deutschland immer belieber. Insbesondere USA-Urlauber wollen nach ihrer Rückkehr nicht mehr auf den Luxus dieser großen gemütlichen Schlafstätten verzichten. Was sollten Sie beachten, wenn Sie ein amerikanisches Bett kaufen wollen?

Amerikanische Betten sind sehr kuschelig und gemütlich.
Amerikanische Betten sind sehr kuschelig und gemütlich.

Das sollten Sie beim Kauf amerikanischer Betten beachten

  • Amerikanische Betten sind viel höher als deutsche Betten. Ein typisch amerikanisches Bett ist ca. 65 bis 70 cm hoch und weist damit in etwa die doppelte Höhe auf im Vergleich zu einem deutschen Bett. 
  • Amerikanische Betten haben einen wuchtigeren Aufbau als deutsche Betten, sie bestehen aus mehreren Einzelteilen. Das Bettgestell besitzt keinen Lattenrost, sondern nur einen Holzboden. Auf dem Bettgestell liegt die Spring Box, das ist ein Unterteil, das wie eine Matraze aussieht. In die Spring Box sind Bonell-Federn eingebaut, die die Funktion eines sonst üblichen Lattenrostes übernehmen. Auf der Spring Box liegt dann die eigentliche Matraze des Bettes.
  • Das Kopfende amerikanischer Betten ist höher als das deutscher Betten. Meist ist es verziert und gepolstert.
  • Amerikanische Betten haben andere Größen als deutsche Betten. Ein Twin-Bett ist ein Bett für eine Person und hat die Maße 99 cm x 190,5 cm, ein Doppelbett oder Double Bed hat die Maße 137 cm x 190,5 cm. Ein Queen Bett ist mit den Maßen 152 cm x 203 cm noch ein Stück größer. Das größte amerikanische Bett ist das King Bett mit den Maßen 198 cm x 203 cm.
  • Der Aufbau amerikanischen Betten erfordert andere Betttextilien als der deutscher Betten. Deutsche Betttextilien können nicht verwendet werden. Amerikanische Betten sind mit vielen Kissen, Nackenrollen und übers ganze Bett reichende Bettlaken, Decken und Steppdecken versehen. Das macht die amerikanischen Betten so kuschelig und gemütlich. Kissen und Decken sind meist farblich aufeinander abgestimmt und im Handel oft als mehrteilige Sets erhältlich.
  • Amerikanische Betten verfügen infolge ihres Aufbaus über einen hohen Liegekomfort und sind bedingt durch ihre Höhe und dem damit verbundenen bequemen Aus- und Einstieg sehr gelenkschonend. Dies ist besonders für ältere Menschen interessant.
    Teilen: