Alle Kategorien
Suche

American Eagle kaufen - so geht's in Deutschland

Als "amerikanischen Adler" kennt man hauptsächlich Sammlermünzen und eine Fluggesellschaft. Die Modebewussten unter Ihnen dürften dabei an den Bekleidungshersteller mit gleichem Namen denken. Ob Kleidung oder Münzen: American Eagle kann man mittlerweile auch in Deutschland kaufen.

Der American Eagle auf Kleidung und Münzen
Der American Eagle auf Kleidung und Münzen

Seit einiger Zeit ist die stylishe Kleidung von American Eagle auch hier in Deutschland gefragt. Falls Sie sich Kleidung oder Accessoires dieses Herstellers kaufen möchten, können Sie das direkt über die Homepage oder in einigen deutschen Shops. Doch was ist sinnvoller?

Kleidung von American Eagle online bestellen

Die größte Auswahl an Jeans, Klamotten und Accessoires finden Sie tatsächlich im Onlineshop des Labels. Wegen des großen Interesses weltweit können Sie die Angebote von American Eagle jetzt auch nach Deutschland liefern lassen.

  • Die Website ist zwar auf Englisch, aber gar nicht so schwer zu verstehen. Wichtig ist, dass Sie sich die Lieferbedingungen, Versandkosten und AGBs genau anschauen. Falls Sie nicht alles verstehen, geben Sie einzelne Begriffe in den Google-Übersetzer ein oder befragen das gute alte Dictionary.
  • Als Zahlungsmethode bevorzugen amerikanische Firmen Kreditkarten, so auch American Eagle. Falls Sie keine Kreditkarte besitzen, dann sehen Sie sich einfach in deutschen Onlineshops um, die ebenfalls diese Mode anbieten.
  • Einer davon ist Amazon, hier gibt es ebenfalls eine schöne Auswahl und die Produkte sind relativ günstig. Die Vorteile, wenn Sie American Eagle in einem deutschen Shop kaufen, sind ganz klar: Verständliche AGBs, kurze Lieferzeit und Versandkosten, die nicht den Kaufpreis des Kleidungsstücks übersteigen.

Die amerikanischen Gold- und Silbermünzen kaufen

Falls Sie auf der Suche nach einem amerikanischen Weißkopfadler in Gold oder Silber sind, müssen Sie bei Onlinekäufen besonders vorsichtig sein. Das Angebot ist sehr groß, aber nicht jeder Händler ist seriös.

  • Ursprünglich wurden Eagles von 1795 bis 1933 in den USA geprägt und waren ein normales Zahlungsmittel. Speziell zum Sammeln und prägte man im Jahr 1986 nochmals einige Münzen, die man heute als American Eagle bezeichnet. Seitdem werden jedes Jahr neue Auflagen davon geprägt in verschiedenen Stückzahlen und Gewichten. Sie können sie in Gold, Silber (Silver Eagle) und Platin kaufen und als Wertanlage nutzen. 
  • Falls Sie eine dieser Münzen zum Tagespreis kaufen möchten, dann achten Sie darauf, wie sich der Kurs aktuell entwickelt. Ist er niedrig und gerade am ansteigen, dann sollten Sie zuschlagen, da hier eine echte Wertsteigerung möglich ist.
  • Als Anleger dürfte für Sie besonders die Goldmünze aufgrund der Mehrwertsteuerbefreiung für EU-Länder interessieren.
  • Informieren Sie sich auch über die geprägten Stückzahlen der jeweiligen Auflagen und besondere Merkmale. 
  • Um sicherzugehen, dass es sich um eine echte Sammlermünze handelt, ist es immer besser, ein Zertifikat zu verlangen. Seriöse Händler verkaufen ihre Münzen von Haus aus nur mit Echtheitszertifikat.
Teilen: