Alle Kategorien
Suche

Ambilight nachrüsten - so rüsten Sie die Technik nach

Die Technologie Ambilight wurde vom Hersteller Philips entwickelt und wird bei zahlreichen Fernsehern eingesetzt. Möchten Sie sich nicht extra einen solch teuren Fernseher kaufen, so können Sie die Ambilight-Technik auch bei Ihrem alten Fernseher nachrüsten. Dazu benötigen Sie nur die passenden Farbbänder von Philips und etwas Zeit.

Ambilight lässt sich recht einfach nachrüsten.
Ambilight lässt sich recht einfach nachrüsten. © Michael_Ottersbach / Pixelio

Die Vorteile der Ambilight-Technologie

  • Fernseher von Philips, die die Technologie Ambilight verwenden, unterscheiden sich deutlich von normalen Fernsehern und besitzen einige wichtige Vorteile. An der Rückseite der Ambilight-Fernseher befinden sich spezielle Leuchtstoffröhren in Form von Farbbändern, die den Hintergrund des Fernsehers ausleuchten und somit eine zusätzliche Lichtquelle schaffen.
  • Die Augen des Betrachters werden durch diese Technik deutlich geschont, da der Fernseher nicht mehr die einzige Lichtquelle im Raum ist. Des Weiteren führt die Ambilight-Technologie dazu, dass die Bildwahrnehmung des Zuschauers beträchtlich vergrößert wird. Die Leuchtstoffröhren sind in verschiedenen Farben erhältlich und bieten einen ansprechenden visuellen Effekt. Auch die Augen-Beschwerden beim Fernsehschauen sollen durch diese Technik deutlich gemindert werden.
  • Leider sind die Ambilight-Fernseher von Philips nicht gerade günstig. Wenn Ihnen diese Technik gefällt, dann müssen Sie sich aber nicht gleich einen neuen Fernseher kaufen und können die Technik auch an Ihrem alten Fernseher nachrüsten. Dazu benötigen Sie natürlich das passende Material und zusätzlich auch etwas Zeit.

So funktioniert das Nachrüsten Ihres Fernsehers

  1. Verwenden Sie für das Nachrüsten der Ambilight-Technologie am besten Farbbänder von Philips. Insgesamt benötigen Sie für eine realistische Ambilight-Technik 8 Farbbänder. Diese bekommen Sie im Saturn oder Media Markt für einen recht geringen Preis.
  2. Reinigen Sie vorsichtig die Rückseite Ihres Fernsehers und entfernen Sie Staub und andere Schmutzpartikel. Die Farbbänder lassen sich mit dem beiliegenden doppelseitigen Klebe-Schaumstoff in wenigen Minuten an der Rückseite Ihres Fernsehers anbringen.
  3. Befestigen Sie drei Farbbänder aneinander und kleben Sie diese vorsichtig an die obere Rückseite des Fernsehers. Das Klebeband sollte nach wenigen Minuten halten.
  4. Nehmen Sie drei weitere Farbbänder und befestigen Sie diese hinten an der Unterseite des Fernsehers. Die letzten beiden Farbbänder werden jeweils auf der linken und rechten Seite des Fernsehers befestigt.
  5. Nun sind Sie mit dem Nachrüsten fertig. Warten Sie vor dem ersten Betrieb aber noch ein bis zwei Stunden, damit die Klebebänder auch sicher halten. Anschließend steuern Sie die nachgerüstete Ambilight-Technik dann am besten mit einer Zeitschaltuhr.
Teilen: