Alle Kategorien
Suche

Amazon - Verkäuferkonto einrichten

Wer kennt das nicht: Das Regal quillt über mit Büchern, die nicht mehr benötigt werden, aber zum Wegschmeißen zu schade sind? Machen Sie diese Last zur Einkommensquelle! Das geht z.B. ganz einfach, wenn Sie ein Verkäuferkonto bei Amazon einrichten.

Verdienen Sie mit Ihren alten Büchern Geld und richten ein Verkäuferkonto bei Amazon ein.
Verdienen Sie mit Ihren alten Büchern Geld und richten ein Verkäuferkonto bei Amazon ein.

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • Internetzugang
  • Telefon
  • Artikel, den Sie verkaufen möchten

Welchen Artikel möchten Sie bei Amazon verkaufen?

Sie können bei Amazon nur ein Verkäuferkonto einrichten, wenn Sie tatsächlich etwas verkaufen möchten. Um zu der Seite zu gelangen, auf der Sie sich als Verkäufer registrieren können, müssen Sie vorher genaue Angaben über den Artikel machen, den Sie verkaufen werden. Dabei gehen Sie folgendermaßen vor.

  1. Gehen Sie auf die "sell-your-stuff“-Seite von Amazon.
  2. Grenzen Sie mit einem entsprechenden Schlagwort den Artikel ein, den Sie verkaufen wollen. Sie können z.B. die ISBN-Nummer oder den Titel eines Buches eingeben. Klicken Sie anschließend auf den „Suchen“-Button.
  3. Aus der nun erscheinenden Übersicht wählen Sie bitte genau den Artikel aus, den Sie verkaufen möchten. Achten Sie dabei auf Details wie das Erscheinungsjahr, die Auflage etc.
  4. Nun werden Sie aufgefordert, Angaben zum Zustand Ihres Artikels zu machen.
  5. Geben Sie danach an, zu welchem Preis Sie den Artikel verkaufen und wie viele Exemplare Sie haben. Außerdem können Sie hier die Versanddetails bestimmen.
  6. Nun gelangen Sie zur Anmeldung. Sie werden aufgefordert, sich mit einem bestehenden Amazon-Konto anzumelden oder sich neu zu registrieren. Markieren Sie hier die Aussage „Ich habe kein Amazon.de-Kennwort“ und klicken auf „weiter“.

So richten Sie Ihr Verkäuferkonto ein

Nun endlich haben Sie die Vorarbeit erledigt und können Ihr Amazon-Verkäuferkonto einrichten. Zur Anmeldung gehören fünf Schritte.

  1. Zunächst erstellen Sie das Verkäuferkonto. Sie werden aufgefordert, Ihren Namen und die E-Mail-Adresse einzugeben und ein Kennwort zu wählen.
  2. Anschließend geben Sie nähere Informationen zu diesem Konto ein. Sie wählen zunächst einen Benutzernamen und geben dann Ihre Kontodaten, die Rechnungsadresse und Details zur gewünschten Zahlweise ein. Zum Schluss können Sie optional Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angeben.
  3. Es folgt eine telefonische Identitätsprüfung über Ihre angegebene Telefonnummer.
  4. Nun können Sie die angegebenen Daten nochmals prüfen. Sie werden außerdem aufgefordert, die AGB’s zu akzeptieren. Mit der Bestätigung haben Sie Ihr Amazon-Verkäuferkonto eingerichtet.
  5. Sie gelangen nun zu einer Übersicht Ihres Verkäuferkontos. Hier können Sie Ihre Artikel einstellen und verkaufen.

 Viel Erfolg!

Teilen: