Alle Kategorien
Suche

Am Schliersee baden - so geht's zu jeder Jahreszeit

Der Schliersee ist einer der schönsten Seen Bayerns und nicht so überlaufen wie andere bayerische Seen. Hier können Sie im Winter und im Sommer herrlich baden.

Der Schliersee lädt zum Baden ein.
Der Schliersee lädt zum Baden ein.

Anreise und Bademöglichkeiten

  • Den Schliersee können Sie schlecht direkt anfahren. Sie sollten daher einen Parkplatz in den Orten selbst suchen. Alternativ können Sie auch auf einer der Wiesen parken, die von den Bauern gegen Bezahlung dafür freigegeben sind. Hier können Sie nach Absprache mit den Bauern auch mal länger als ein paar Stunden oder einen Tag baden. Wenn Sie zum Beispiel in der Nähe ein Hotel haben oder Campen gehen möchten, lässt sich ein Deal aushandeln.
  • Wenn Sie direkt am Wasser liegen möchten, dann empfiehlt sich das hintere Westufer. Teilweise gibt es hier Gras, teilweise Kies. Nehmen Sie sich einen Liegestuhl, Handtücher und was Sie sonst noch zum Sonnenbad brauchen selber mit.
  • Am Ostufer des Schliersees gibt es ein schönes öffentliches Bad, das Parkstrandbad Schliersee. Hier ist es auch mit kleinen Kindern klasse, da es einen extra Nichtschwimmerbereich gibt.
  • Auch ein Spielplatz mit Schaukel, Rutsche usw. sind vorhanden, sodass die Kleinen sich auch während der Planschpausen nicht langweilen. Etwas ältere Kinder können auch von Sprungbrettern bis zu drei Meter Höhe mit viel Anlauf ins Wasser hopsen. Doch auch Eltern, Kinderlose und Teenager kommen auf ihre Kosten, denn es gibt außerdem ein Beachvolleyballfeld, auf dem Sie sich austoben können. 

Am Schliersee im Winter baden

  • Doch der Schliersee ist beileibe nicht nur ein sommerliches Badeziel. Auch wenn das Wetter schlecht ist, kommen Sie am Schliersee bade- und wellnesstechnisch auf Ihre Kosten. Seit wenigen Jahren lädt das moderne Monte Mare Schliersee direkt im Ort Schliersee nicht nur zum Schwimmen und Baden, sondern auch zum Saunieren und „Wellnessen“ ein. Im Erdgeschoss befindet sich der Schwimmbereich mit einem großen Schwimmerbecken.
  • Der Wellnessbereich im ersten Stockwerk des 2-stöckigen Bades bietet neben mehreren Saunen und einem Whirlpool auch noch ein Außenwarmwasserbecken. Hier können Sie auch bei schlechtem Wetter kleine Schwimmrunden drehen oder sich mit einem phänomenalen Blick über den Schliersee „durchblubbern“ lassen.  
Teilen: