Alle Kategorien
Suche

Am Samstag - den oder dem?

Haben Sie schon einmal eine Datumsangabe zum Beispiel in Briefen gemacht, kann es sein, dass Sie vor der Frage standen "am Samstag, den oder dem?" In dem Fall ist es gut, wenn Sie die korrekte Schreibung kennen.

Das Datum sollte in Briefen immer angegeben werden.
Das Datum sollte in Briefen immer angegeben werden.

Möchten Sie eine Datumsangabe für Samstag machen, kann es sein, dass Sie nicht genau wissen, ob Sie das Datum mit den oder dem einleiten. Daher ist es gut, wenn Sie eine Richtlinie kennen.

Wann Sie "am Samstag, dem" schreiben

  • Wenn Sie einen Brief verfassen, egal, ob privat oder geschäftlich, wird das Datum meist am oberen Rand angegeben. Sie können daher schreiben: "Am Samstag".
  • Auf diese Aussage folgt gewöhnlich ein Komma, das die darauffolgende Datumsangabe einleitet.
  • Diese Datumsangabe erfolgt immer mit dem Wort "dem". Korrekt lautet es daher zum Beispiel: "Am Samstag, dem 22.06.2013".
  • Lassen Sie das Wörtchen "am" hingegen weg, dann lautet die korrekte Datumsangabe: "Samstag, der 22.06.2013".
  • Im zweiten Fall beziehen Sie sich darauf, welcher Tag gerade ist. Sie können also gedanklich sagen: "Es ist Samstag, der 22.06.2013." Im ersten Fall meinen Sie, wann Sie den Brief schreiben. Sie können also gedanklich sagen: "Ich schreibe den Brief am Samstag, dem 22.06.2013." Beide Formen der Datumsangabe sind in Briefen erlaubt.

Wann Sie den oder dem verwenden

  • Nicht nur in Briefen können Sie Datumsangaben machen, sondern auch in ganz normalen Texten. Hier kommen mitunter beide Wörter zum Einsatz.
  • Wenn Sie den Wochentag mit "am" einleiten, folgt darauf immer "dem": Sie sagen also beispielsweise: "Am Mittwoch, dem 12.06.2013, bin ich mit meiner Familie in Rom angekommen."
  • Möchten Sie das kleine Wörtchen weglassen, dann können Sie die Datumsangabe mit dem Wort "den" einleiten. Beispielsweise können Sie sagen: "Montag, den 01.07.2013, kommt meine Familie in Rom an."
  • Auch für gegenwärtige Zeitangaben benutzen Sie "den". So sagen Sie beispielsweise: "Wir haben heute Freitag, den 05.07.2013."

Nun wissen Sie, wann Sie "am Samstag, den oder dem" verwenden. Viel Freude bei der Verwendung von Datumsangaben!

Teilen: