Alle Kategorien
Suche

Am Nachmittag - so gestalten Schüler ihre Freizeit sinnvoll

Freunde treffen, PC-Spiele, Shoppen und Fernsehen sind die Klassiker unter den Freizeitbeschäftigungen der meisten Schüler. Doch was tun, wenn am Nachmittag Langeweile aufkommt? Abhilfe schafft eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.

Musik bietet die Möglichkeit zur Selbstverwirklichung.
Musik bietet die Möglichkeit zur Selbstverwirklichung.

Die Gestaltung der Freizeit für Schüler sollte eine abwechslungsreiche Mischung aus Entspannung und Erholung, Selbstverwirklichung und persönlicher Weiterbildung darstellen. Hier finden Sie Anregungen für den Nachmittag.

Ideen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung am Nachmittag

  • Eine Möglichkeit, eigenverantwortliches und engagiertes Handeln zu verbinden, stellen ehrenamtliche Tätigkeiten dar. Das Angebot ist häufig größer als die Nachfrage. Interessenten können aus einem breiten Spektrum wählen. Durch die Ausübung eines Ehrenamts bekommen Schüler das Gefühl, gebraucht zu werden und erhalten zudem das Gefühl von Verantwortung.
  • Ein Beispiel für ein freiwilliges, unentgeltliches Ehrenamt, das von zahlreichen Schülern gerne wahrgenommen wird, stellt die freiwillige Feuerwehr dar. Als aktives Mitglied lernt man nicht nur neue Leute kennen, sondern kann seinem Traumberuf ein Stück näher kommen.
  • Auch die Kirche bietet viele ehrenamtliche Tätigkeiten an. Besonders interessant für Schüler ist mit Sicherheit die Übernahme einer Leitungsposition, zum Beispiel die in einer Jugendgruppe.
  • Eine weitere Möglichkeit für ehrenamtliches Engagement stellen die örtlichen gemeinnützigen Einrichtungen dar. Vielen Schülern macht es Spaß, am Nachmittag der Allgemeinheit etwas Gutes tun zu dürfen und gelangen somit an einen Ausgleich zur Schule. Ob Müll sammeln, im Altenheim helfen oder Traktate verteilen - ehrenamtliche Tätigkeiten gibt es jede Menge.
  • Neben dem Ausüben eines Ehrenamts, besteht natürlich auch die Chance, einen kleinen Nebenjob anzunehmen, dem man nach der Schule am Nachmittag nachgehen kann. Damit bekämpft man Langeweile und bessert gleichzeitig das Taschengeld auf. Anfragen können Sie beispielsweise an größere Unternehmen in Ihrer Nähe richten. Häufig sind diese auf der Suche nach günstigen Handlangern, die die angestellten Arbeitskräfte mit einfachen Tätigkeiten unterstützen.
  • Selbstverwirklichung ist in der heutigen Zeit sehr wichtig, da Schule und Beruf häufig nicht die Gegebenheiten dazu bieten. Gehen Sie also am Nachmittag Ihren Interessen nach. Lieben Sie Tiere, so legen Sie sich, nach Absprache mit Ihren Eltern, ein Haustier zu, mit dem Sie sich beschäftigen können. Zeichnen oder kochen Sie gerne, so besuchen Sie einen entsprechenden Kurs. Haben Sie eine Vorliebe für Musik, dann erlernen Sie ein Musikinstrument. Oder wenn Sie gerne am PC arbeiten, können Sie mit der Gestaltung Ihrer eigenen Homepage beginnen.
  • Regelmäßiges Sporttreiben fällt ebenfalls unter die sinnvolle Freizeitgestaltung. Der Schulsport allein reicht nicht aus, um sich dauerhaft fit und gesund fühlen zu können. Sehr beliebt unter Schülern ist der Beitritt eines Vereins. Aber auch das Joggen oder Schwimmen am Nachmittag kann als Ausgleich zur Schule genutzt werden.
Teilen: