Alle Kategorien
Suche

Am iPod touch das Display reparieren - so funktioniert's

Kaum etwas ist ärgerlicher, als wenn der iPod touch ein kaputtes Display hat. Darum erfahren Sie hier, wie Sie dieses reparieren können. Spätestens durch das eigenständige Öffnen des Gerätes erlischt jedoch eine eventuell vorhandenen Garantie und es ist immer ratsam, einen Fachmann ans Werk zu lassen!

Display des IPod touch reparieren
Display des IPod touch reparieren

Was Sie benötigen:

  • Heißlüfter
  • Schraubendreher
  • neues Display

Gedanken vor dem Reparieren

  • Bevor Sie anfangen, das Display Ihres iPod touch reparieren zu wollen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass einiges schief laufen oder übersehen werden kann.
  • Sobald Sie selber anfangen, an Ihrem iPod touch rumzuschrauben, erlischt die eventuell noch vorhandene Restgarantie.
  • Es ist durchaus ratsam. das Reparieren durch einen Fachmann bzw. eine Werkstatt durchführen zu lassen, dieses gilt vor allem, wenn Sie absoluter Laie sind.
  • Es lässt sich nur das komplette Display entfernen, nicht jedoch nur die Frontscheibe, denn diese ist fest mit Touchscreen und LCD verklebt.
  • Der Ausbau und Wechsel (auch nach dieser Anleitung) erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr.

iPod touch Display ausbauen

  1. Befestigen Sie an der Fronteinheit einen Saugnapf und erhitzen die Front Ihres iPod touch anschließend mit einem Heißlüfter auf ca. 140 °C. Damit weicht der Kleber auf und Sie sollten dann die Fronteinheit vorsichtig anheben können.
  2. Nehmen Sie ggf. einen kleinen Schlitzschraubenzieher oder ein anderes Öffnungswerkzeug zu Hilfe, um die Fronteinheit ggf. anhebeln zu können.
  3. Nun können Sie schon mal vorsichtig den Anschluss des LCD-Displays lösen.
  4. Sie sehen nun 11 kleine Schrauben vor sich. Diese gilt es nun nacheinander zu lösen und gut beiseitezulegen, Sie benötigen diese schließlich beim Zusammenbau wieder.
  5. Anschließend können Sie das Schutzblech vorsichtig entfernen, in dem Sie es langsam anheben.
  6. Als Nächstes lösen Sie dann bitte die Schraube der Frontkamera und die Schrauben des Mainboards (der Hauptplatine).
  7. Nun entfernen Sie den Anschluss der Kamera und heben dann das Mainboard vorsichtig etwas an.
  8. Somit ist jetzt der Zugang zum Kupferklebeband des Touch-Anschlusses sichergestellt und Sie können selbiges langsam lösen.
  9. Nun müssen Sie nur noch den Touch-Anschluss lösen und schon haben Sie das komplette Display ausgebaut.
Teilen: