Alle Kategorien
Suche

Am iPhone 5 eine Nummer blockieren - so geht's

Eine Nummer auf dem iPhone 5 blockieren ist bisher kein leichtes Unterfangen und die Problemlösung kann nur durch Umwege und auch nur annähernd erreicht werden. Jedoch scheint nun ab Herbst 2013 eine Lösung in Sicht, die Apple selbst anbieten soll.

Befreit das iOS 7 das iPhone von lästigen Anrufern?
Befreit das iOS 7 das iPhone von lästigen Anrufern?

Eine Nummer unter iOS 6 blockieren

  • Es gibt zwei unkomplizierte angenäherte Lösungen, am iPhone 5 eine Nummer zu blockieren, die ohne erheblichen Aufwand erreicht werden können.
  • Bei der Lösung Nummer Eins begeben Sie sich zunächst zum Homebildschirm und gehen auf „Einstellungen“.
  • Dort ist im sechsten Menüpunkt von oben die Funktion „Nicht stören“. Schieben Sie den Regler nach rechts, bis statt eines kleinen Kreises in einem weißen Feld ein senkrechter Strich im blauen Feld angezeigt wird.
  • Diese Funktion bewirkt, dass Sie von allen Anrufen nicht mehr belästigt werden. Da Sie aber sicherlich nicht alle Anrufer blockieren wollen, müssen Sie, und das ist einer der Nachteile dieses Lösungswegs, alle Anrufe, die Sie empfangen möchten, in Ihre Favoritenliste eintragen. Der zweite Nachteil dieser Lösungsmethode ist, dass die Funktion „Nicht stören“ nur im Standby-Modus aktiv ist. Außerdem sind auf diese Weise alle Nummern blockiert, die Sie noch nicht in die Favoritenliste eingetragen sind.
  • Der zweite Lösungsweg, eine Nummer mit Ihrem iPhone 5 zu blockieren ist, dass Sie dem unwillkommenen Anrufer einen Nullton zuweisen. Dazu brauchen Sie nur eine Tondatei ohne Ton aufnehmen.
  • Laden Sie sich im App Store zu diesem Zweck eine App, wie zum Beispiel die „Gratis-Klingeltöne-unbegrenzte Klingeltöne...“ herunter, die es erlaubt, selbst eine Tonaufnahme anzufertigen und diese als Klingelton abzuspeichern. Sie müssen Sie allerdings in iTunes herunterladen.
  • Danach öffnen Sie den Ordner „Dienstprogramme“ und öffnen Ihre Kontakte. Dort legen Sie einen neuen Kontakt an, nämlich den Anrufer, den Sie blockieren möchten. Diesem weisen Sie nun den Klingelton zu, den Sie selbst erstellt haben und für die SMS können Sie “Keine“ zuweisen. Das Ergebnis ist, dass Sie nichts mehr davon mitbekommen, wenn Sie von diesen angerufen werden. Es ist also keine echte Blockierung, sondern eine "Stummschaltung" der ungebetenen Anrufe.
  • Da dies die unkompliziertesten Methoden sind, um Anrufer zu blockieren, wurden auch nur diese genannt. Ein Jailbreak, das in Verbindung mit bestimmten Programmen wie zum Beispiel der iBlacklist das Blockieren der Anrufer ermöglichen soll, kann nicht nur nicht nur etwaige Garantieansprüche verwirken, sondern ein hohes Risiko für die Sicherheit Ihres iPhone 5 darstellen und wird deshalb in diesem Ratgeber nicht behandelt und auch nicht empfohlen.

iPhone 5 mit dem neuen iOS 7

  • Im Herbst 2013 kommt das neue Betriebssystem iOS 7 heraus. Sie bietet laut Apple nicht nur ein neues Design, sondern zahlreiche neue Funktionen.
  • Es soll bereits die Betaversion dieses neuen iOS getestet worden sein. Dabei wurde berichtet, dass es diese Version nun endlich ermögliche, Nummern am iPhone 5 und anderen Applephones einfach zu blockieren. Dazu werden neue Kontakte der betreffenden Nummern erstellt und Sie können mit einem Klick bestimmen, dass diese geblockt werden.
  • Da es, wie die Google-Suche zeigt, sehr viele Berichte über die neue Funktion des iOS 7 Beta gibt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass der offizielle Launch des neuen Betriebssystems das lang ersehnte Feature mitbringt.

Stand Juli 2013

Teilen: