Alle Kategorien
Suche

Am Badezimmer-Spiegelschrank die Glühbirne austauschen - so funktioniert's

Bei einem Badezimmer-Spiegelschrank lassen sich die Glühbirnen ganz einfach austauschen. Lösen Sie aber nicht mit Gewalt die Kunststoffblende.

Glühbirnen wechseln ist einfach.
Glühbirnen wechseln ist einfach.

Was Sie benötigen:

  • Leiter
  • Glühbirne

Ein Badezimmer-Spiegelschrank ist ideal, um einen gut beleuchteten Spiegel zu haben und gleichzeitig sämtliche Dinge ordentlich aufzuräumen. Wenn Sie die Glühbirne aber austauschen müssen, erfordert das ein wenig Geduld, da sich manche Blenden nur schwierig lösen lassen.

So öffnen Sie beim Badezimmer-Spiegelschrank die Blende

  1. Nehmen Sie auf jeden Fall eine Leiter, damit Sie mit der Lichtblende in einer Höhe stehen.
  2. Sehen Sie sich die Lichtblende über dem Spiegel an. In der Regel sind links und rechts zwei Kunststoffplatten die sich nach innen drücken lassen.
  3. Drücken Sie diese nach innen und ziehen Sie gleichzeitig die Blende in Ihre Richtung. Schon haben Sie die Glühbirnen freigelegt.

So können Sie die Glühbirne austauschen

  • Es gibt Badezimmer-Spiegelschränke bei denen Sie die Lichtblende nicht lösen können. In diesem Fall müssen Sie auf den Schrank schauen, dort müsste dann eine Öffnung sein. Fassen Sie in die Öffnung und schrauben Sie die Glühbirne heraus.
  • Das Licht sollte beim Wechsel der Glühbirne immer ausgeschaltet sein. Ideal ist es, wenn Sie die Sicherung des Badezimmers auch noch vom Stromnetz nehmen, so verhindern Sie schwere Verletzungen, falls die Lampenfassung kaputt sein sollte. 
  • Benützen Sie nur Glühbirnen in der Wattstärke, die für die Fassung auch zulässig ist. Eine zu starke Birne würde sofort kaputt gehen und kann einen Kurzschluss auslösen.
  • Fassen Sie die neue Glühbirne nicht am Gewinde an. Fett von den Händen kann die Lebensdauer der Glühbirne sonst beeinträchtigen.

Am Badezimmer-Spiegelschrank eine Glühbirne austauschen ist einfach. Nehmen Sie zur Sicherheit aber die Sicherung vom Stromnetz.

Teilen: