Alle Kategorien
Suche

Aluguss-Topf richtig reinigen - so geht's

In jeder Küche gibt es unterschiedliche Materialien, was das Geschirr anbelangt. Gerade bei Töpfen wird darauf geachtet, dass es sich um Material handelt, bei dem nichts anbacken kann. Hier wird in vielen Haushalten ein Aluguss-Topf verwendet.

Aluguss-Töpfe können Sie einfach reinigen.
Aluguss-Töpfe können Sie einfach reinigen.

Was Sie benötigen:

  • Haushaltstuch
  • Speiseöl
  • Wasser
  • Salz

Aber wie es bei unterschiedlichen Materialien ist, jedes bedarf einer speziellen Reinigung. So ist es auch mit einem Aluguss-Topf. Obwohl er als sehr praktisch und unkompliziert gilt, verträgt er nicht jede Reinigungsmethode. Allerdings ist er bei richtiger Pflege auch sehr leicht zu reinigen.

Aluguss-Topf - das sollten Sie beim Säubern beachten

  • Verwenden Sie beim Einsatz eines Aluguss-Topf, immer nur einen solchen mit einer sehr hohen Qualität. Mit etwaigen Billigangeboten, werden Sie sonst keine Freude haben.
  • Es ist zwar durchaus möglich einen Aluguss-Topf in der Spülmaschine zu reinigen, Sie sollten es aber trotzdem nicht tun. Der Topf verliert dadurch im Laufe der Zeit seine Antihaftwirkung und wird zudem innen recht unansehnlich.
  • Auch sollten Sie zur Reinigung niemals Spülmittel verwenden, das verträgt der Topf ebenfalls nicht.
  • Benutzen Sie niemals Küchenhelfer aus Metall. Diese würden die Antihaftversiegelung in kürzester Zeit zerstören. Verwenden Sie hierfür nur Küchenhelfer aus Holz oder Metall.

Reinigung eines Aluguss-Topfes - so sollten Sie vorgehen

  1. Sollte es doch wider Erwarten einmal passieren, dass sich Speisen am Topf festgesetzt haben, beginnen Sie nicht damit, diese mit einem Kunststoffschaber oder sonstigem entfernen zu wollen.
  2. Lassen Sie etwas Wasser in den Topf und bringen es zum kochen. Geben Sie eine Messerspitze Salz hinzu und lassen es eine Minute leicht köcheln.
  3. Leeren Sie das Wasser danach ab. Jetzt sollte es möglich sein, die noch nicht aufgelösten Speisereste mit einem Haushaltstuch zu entfernen.
  4. Um den Aluguss-Topf wieder einsatzbereit zu machen, reiben Sie die Innenseite danach noch mit ein paar Tropfen Speiseöl ein.
  5. Speiseöl ist das wirksamste Pflegemittel für Aluguss das es gibt und deshalb sollte der Topf nach jedem Einsatz damit gepflegt werden.
Teilen: