Alle Kategorien
Suche

Alu kleben - So machen Sie es richtig

Es gibt viele Materialien, die die Eigenschaft besitzen sollten, dass sie verklebt werden können. Dazu gehört auch Aluminium. Allerdings ist es immer ein Problem, wenn es sich um glattes Material handelt. Deshalb muss auch wenn es darum geht Alu zu kleben, einiges beachtet werden.

Auch Alu kann geklebt werden
Auch Alu kann geklebt werden

Was Sie benötigen:

  • Fettlöser
  • Schleifpapier
  • Spezialkleber für Aluminium (2 Komponenten)

War es noch vor Jahren ziemlich schwierig, gerade Material wie zum Beispiel Alu zu kleben, so gibt es in der Zwischenzeit zahlreiche Kleber, die dies durchaus möglich machen. Allerdings müssen Voraussetzungen geschaffen werden, dass solch eine Verklebung auch perfekt halten kann.

Um Alu zu kleben bedarf es einer Vorbehandlung

  1. Zuerst sollten Sie das zu bearbeitende Alu von Staub, Schmutz und Fett befreien. Um das Kleben zu erleichtern ist es angebracht, die Fläche aufzurauhen.
  2. Das Aufrauhen sollte mit dem geeigneten Schleifpapier oder aber durch Sandstrahlen vorgenommen werden.
  3. Nach dem aufrauhen, müssen Sie die Flächen nochmals einer gründlichen Reinigung unterziehen.

Alu bedarf einer besonderen Verklebung

Ob es um darum geht etwas zu basteln, oder die Verschönerung von Wänden oder sonstigen Dingen mit Alu, kommt auch das Thema kleben ins Spiel.

  • Bei Alu können Sie natürlich keinen herkömmlichen Kleber verwenden. Hier muss immer ein Spezialkleber verwandt werden, damit überhaupt eine perfekte Verklebung stattfinden kann.
  • Wenn Sie natürlich Alu in welcher Form auch immer irgendwo an der Wand verkleben, achten Sie natürlich auch auf das Eigengewicht des Materials. Zu schwere Teile werden Sie selten mit Erfolg so verkleben können, dass auch ein perfekter Halt gewährleistet wird. Notfalls müssen Sie hier unterstützend eingreifen, mittels Abstützungen oder anderer Halterungen.
  • Verwenden Sie grundsätzlich nur Zwei-Komponenten-Kleber. Durch den hier beigemischten Härter wird die Klebekraft um ein vielfaches verstärkt.
  • Sie haben auch die Möglichkeit, vor dem kleben von Alu, einen so genannten Haftvermittler aufzutragen. Dieser verstärkt nochmals die Klebekraft.
Teilen: