Alle Kategorien
Suche

Alte CD entsorgen - so geht es umweltgerecht

Alte CD entsorgen - so geht es umweltgerecht1:14
Video von Benjamin Elting1:14

Wer alte CDs entsorgen möchte, sollte sich an bestimmte Regeln halten, damit die Umwelt nicht übermäßig belastet wird.

Das umweltbewusste Entsorgen

Wer alte CDs zu entsorgen hat, weiß oft nicht genau, wo er diese loswerden kann. Hierfür besteht eine Möglichkeit.

  • Auch wenn das Material von CDs an Kunststoff erinnert, dürfen die Scheiben nicht im gelben Sack, in der gelben Tonne oder in anderen Entsorgungsbehältern für Verpackungs- und Verbundstoffe landen.
  • Zudem dürfen Sie die alten CDs nicht in den Restmüll beziehungsweise der grauen Tonnegeben.
  • Gleiches gilt übrigens für die Plastikhüllen der CDs. Auch diese gehören nicht zu dem Verpackungsmaterial, das im gelben Sack oder Ähnlichem entsorgt wird.
  • Beides, CDs wie CD-Hüllen, können Sie meist kostenlos in haushaltsüblichen Mengen an Ihrem nächsten Wertstoffhof abgeben.
  • Ob es sich bei der Entsorgung auf dem Wertstoffhof um einen kostenlosen Service handelt oder eine bestimmte Gebühr berechnet wird, ist abhängig vom Betreiber. Recherchieren können Sie dies im Internet, so sparen Sie sich eventuell unnötige Anfahrten.

Alte CDs anderweitig loswerden

Wenn Sie alte Musik-CDs nicht einfach wegwerfen, können Sie hierdurch die Umwelt schonen.

  • Fragen Sie in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis oder auf der Arbeit nach, ob sich vielleicht jemand über die alten CDs freuen würde, da sie seinen Musikgeschmack treffen.
  • Gerade wenn es sich nicht um gebrannte, sondern um originale CDs handelt, können Sie diese auch gut auf einem Flohmarkt oder auf speziellen Internetplattformen verkaufen. Auf diese Weise bekommen Sie dafür auch noch etwas Geld. Wichtig ist dabei natürlich, dass die CDs noch problemlos abgespielt werden können.

Verwandte Artikel