Alle Kategorien
Suche

Alte Brötchen frisch machen - so geht's

Alte Brötchen frisch machen - so geht's1:06
Video von Samuel Klemke1:06

Alte Brötchen können Sie auf verschiedenen Wegen wieder frisch machen.Sie können sie nicht nur auf dem Toaster wieder frisch und knusprig machen.

Was Sie benötigen:

  • Toaster
  • Backofen
  • Zerstäuber

Mit den hier vorgestellten Methoden, können Sie alte Brötchen wieder so frisch und knusprig machen, dass die alten Semmeln wieder gut schmecken.

So machen Sie alte Brötchen wieder knusprig

  1. Die einfachste Methode, alte Brötchen wieder frisch zu machen, ist die Semmeln auf einem speziellen Brötchenaufsatz auf den Toaster zu legen.
  2. Dieser Aufsatz, um alte Brötchen wieder frisch zu machen, ist meistens schon in Ihrem Toaster integriert. Mit einem Hebel, er liegt fast immer an der gegenüberliegenden Seite des Reglers, können Sie den Brötchenaufsatz hervorheben.
  3. Legen Sie die alten Semmeln auf den Brötchenaufsatz und stellen Sie den Regler des Toasters auf die höchste Stufe.
  4. Wenn der erste Röstgang beendet ist, dann drehen Sie die alte Schrippe um und backen die andere Seite Ihres alten Brötchens wieder frisch und knusprig auf.

Alte Semmeln wieder frisch machen

  1. Wenn Sie einen Backofen haben, dann können Sie alte Brötchen auch im Backofen wieder frisch machen. Heizen Sie diesen dazu vorher auf 125 °C auf.
  2. Wählen Sie dazu nur die Oberhitze, wenn Sie nur ein bis zwei Brötchen wieder frisch machen möchten.
  3. Wenn Sie mehr als zwei Semmeln wieder frisch und knusprig machen möchten, dann ist Oberhitze und Umluft eher zu empfehlen.
  4. Füllen Sie etwas Wasser in einen Zerstäuber. Gut geeignet sind kleine Flaschen mit Sprühaufsatz, wie sie für Essig verwendet werden. Aber auch kleine Flaschen, die ursprünglich als Pflanzensprüher gedacht waren, sind für den Zweck gut geeignet.
  5. Sprühen Sie die alten Schrippen an der Oberseite mit etwas Wasser ein und schieben Sie dann das Backblech in den Ofen.
  6. Nach fünf bis sieben Minuten sind Ihre alten Brötchen wieder knusprig und frisch.

Wenn Sie Ihre Brötchen für das Sonntagsfrühstück schon am Samstag kaufen, sind die Semmeln so aufgebacken sehr lecker und Sie müssen nicht das Haus verlassen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos