Alle Kategorien
Suche

Als Single den Tag genießen - so gelingt's

Manche Tage können als Single ganz schön frustrierend sein. Besonders an Sonntagen oder an Feiertagen, an denen sich Paare oft zu Hause einkuscheln, bekommt man als Single schnell das Gefühl von Einsamkeit oder Langeweile. Damit es Ihnen nicht so geht, finden Sie hier einige Anregungen für einen schönen Tag als Single.

Unternehmen Sie etwas an einsamen Sonntagen.
Unternehmen Sie etwas an einsamen Sonntagen.

Was Sie benötigen:

  • Freunde
  • Energie
  • Aktivität

Was macht man als Single an Sonntagen?

Auch wenn man mit dem Singledasein eigentlich ganz zufrieden ist: Nie merkt man so sehr, dass man keinen Partner hat, wie an öden Sonntagen. Dann, wenn es sich alle Paare zu Hause gemütlich machen und draußen nicht viel los ist, überkommt auch den hartgesottensten Single oftmals ein Gefühl der Einsamkeit. Doch das muss nicht sein. Auch als Single können Sie sich am Sonntag einen richtig schönen Tag machen.

  • Verabreden Sie sich doch zum Beispiel mit anderen Freunden zum gemeinsamen Sonntagsfrühstück in einem netten Café. Sie können auch ein wöchentliches Ritual daraus machen. Damit stellen Sie sicher, dass Sie sonntags unter Menschen sind. Anschließend können Sie gemeinsam noch spazieren gehen oder ein Museum besuchen.
  • Auch wenn keiner Ihrer Freunde Zeit hat, müssen Sie den Sonntag nicht alleine verbringen. Gehen Sie einfach alleine in ein Frühstückslokal, frühstücken dort und lesen gemütlich die Zeitung. Gehen Sie anschließend alleine ins Museum, zum Radeln an den See oder zum Sportkurs ins Fitnessstudio. So sind Sie unter Menschen und der Sonntag wird schön.
  • Auch abends können Sie sich zum Essen verabreden oder Ihre Familie besuchen oder Sie genießen einfach einmal ein paar ruhige Stunden für sich. Gehen Sie zum Beispiel sonntags abends immer in die Badewanne und verwöhnen sich mit einem guten Wein und einem guten Buch, gucken den neuen Tatort oder telefonieren mit einigen netten Menschen.
  • Falls Sie keine anderen Singles kennen, die sich sonntags langweilen, können Sie auch eine Singlegruppe gründen. Schalten Sie dazu eine Anzeige im Stadtmagazin oder suchen in Internetforen nach gleich gesinnten Singles in Ihrer Stadt, die mit Ihnen jeden Sonntag etwas unternehmen möchten.

So gestalten Sie einen schönen Single-Tag

  • Wenn Sie einige Singles in Ihrem Bekanntenkreis haben, organisieren Sie doch mal einen Single-Tag. Schließlich hat das Singledasein jede Menge Vorteile. Sie sind frei und ungebunden und können das Leben genießen, ohne jemandem Rechenschaft schuldig zu sein.
  • Trommeln Sie doch an einem Tag einmal alle Ihre Singlefreunde zusammen und unternehmen etwas Schönes, wie einen gemeinsamen Ausflug ins Grüne.
  • Sie können auch zu einem gemeinsamen Singleevent, wie einer Speeddatingveranstaltung, gehen.
  • Gehen Sie anschließend alle gemeinsam essen und dann mal wieder in einen Klub oder auf eine Singleparty, um gemeinsam zu tanzen, zu feiern, zu flirten und die Nacht zum Tag zu machen.
Teilen: