Alle Kategorien
Suche

Als Goblin sein Mount erhalten - so geht's in WoW

Mit dem Addon „World of Warcraft – Cataclysm” fanden 2 neue Rassen den Weg in das Online-Rollenspiel. Die Worgen und die Goblins. Wie jede Rasse haben auch diese zwei eine eigene Art von Mount. Die Goblins dürfen sich ab Level 20 auf ein Trike-Mount setzen, um sich fortzubewegen.

Hierbei blutet den Goblins das Technikerherz.
Hierbei blutet den Goblins das Technikerherz.

Was Sie benötigen:

  • World of Warcraft – Cataclysm

Auf dem Weg zu Ihrem Mount

  1. Als Goblin beginnen Sie Ihr Abenteuer auf dem Weg zu Level 85 in Kezan, der Goblin-Hauptstadt. Gerade als Neuling hilft Ihnen diese Phase des Spieles, sich zurechtzufinden und die Spielmechanik kennenzulernen.
  2. Recht schnell erreichen Sie Level 6 und stehen somit kurz davor, das Startgebiet der Goblins zu verlassen. Reisen Sie dazu mit dem Schiff des Handelsprinzen Gallywix zu den verlorenen Inseln.
  3. Auch hier questen Sie sich fleißig weiter durch Welt und schreiten im Level relativ schnell voran.
  4. Sobald Sie ca. das 10. Level erreicht haben, entdecken Sie wie hinterhältig Gallywix doch eigentlich ist, und beginnen einen Kampf über Leben und Tod mit ihm. Hierbei steht ihnen Thrall tatkräftig zur Seite.
  5. Sobald Sie den Handelsfürsten Gallywix besiegt haben, schickt Thrall Sie mit einer Nachricht zum neuen Anführer der Horde „Höllenschrei“. Auch das Volk schickt er mit auf die Reise nach Ogrimmar.
  6. Als Anhänger der Horde führt Sie nun Ihr Weg nach Azshara, um sich hier im Dienste der Horde weiter durch die Gegnerhorden zu schnetzeln.
  7. Bald ist es so weit, und Sie haben die 20. Stufe erreicht. Ein wichtiger Moment auf dem Weg zur Maximalstufe, denn ab nun sind Sie dazu in der Lage, sich mittels eines Mounts (Reittier) fortzubewegen.
  8. Begeben Sie sich dafür nach Ogrimmar, wenn Sie ihrem Mount ein Stück näher kommen möchten. Hier hat ihr Volk der Goblins mittlerweile einen eigenen kleinen Stadtteil bekommen. Die „Goblin Slums“ befinden sich im „Das Tal der Geister“ ganz im Süden.
  9. Gehen Sie nun erst zu dem Reitlehrer und erlernen die entsprechende Fähigkeit.
  10. Direkt im Anschluss können Sie sich dem Stand mit den Trikes zuwenden, um sich hier Ihre zu kaufen.

Die Goblins in World of Warcraft

  • Zu Anbeginn der Zeit, waren die Goblins noch Sklaven von den Dschungeltrollen und wurden als Arbeiter ausgebeutet.
  • Im Laufe der Zeit gelangten die Goblins zu großer Intelligenz und entledigten sich ihrer Sklaventreiber und bauten sich ihr eigenes Imperium auf.
  • Mit der Intelligenz entwickelten die Goblins ein technisches Geschick, welches noch bis heute Ihresgleichen sucht und so manch anderen Rassen deutlichst überlegen ist.
  • Ihren Intelligenzzuwachs verdankten Sie einem seltenen Gestein, welches aber irgendwann seine Wirkung verlor und somit ließ auch ihr „Intelligenzbuff“ nach. Das führte dann unweigerlich dazu, dass Sie nicht mehr in der Lage waren, Ihre Erfindungen zu reproduzieren.
  • Aufgrund einer Verkettung von Pleiten, Pech und Pannen, schlossen sich die Goblins dann im Zeitalter der Katastrophe der Horde an.
Teilen: