Alle Kategorien
Suche

Alice - DNS-Server ändern

Alice - DNS-Server ändern1:50
Video von Markus Hanisch1:50

Des Öfteren berichten Kunden vom Telekommunikationsanbieter Alice über Probleme beim Surfen im Internet. Das könnte daran liegen, dass der Router gelegentlich vergessen kann, mit welchem DNS-Server er sich verbinden muss.

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • Windows

Alice und das Problem mit dem "Domain Name Service"

  1. Rechts unten, neben der Uhr, haben Sie ein Netzwerksymbol. Klicken Sie dieses an. (Unter Windows 7 klicken Sie in dem Netzwerk- und Freigabecenter auf LAN-Verbindung bzw. Drahtlosnetzwerkverbindung.)
  2. Es öffnet sich ein weiteres Fenster. Hier klicken Sie auf Eigenschaften. In den Eigenschaften sollten Sie nicht mehr herum klicken, als Ihnen gleich gesagt wird. Dadurch können Sie viel verstellen.
  3. Nun sehen Sie einen Unterpunkt mit „Internetprotokoll TCP/IP“ dieses klicken Sie doppelt an. Dadurch öffnet sich ein Fenster, wo Sie z.B. auch eine feste IP-Adresse vergeben können, das ist für Sie aber in diesem Fall eher uninteressant.
  4. Standardmäßig steht es auf „DNS-Server automatisch beziehen“. Klicken Sie nun also auf „Folgende DNS-Server verwenden“. Dadurch wird es Ihnen möglich, den verwendeten DNS-Server manuell anzugeben.
  5. Setzen Sie hier folgende Adressen ein: „8.8.8.8 und 8.8.8.4“ Diese zwei Adressen gehören zu Google. Listen weiterer freier DNS-Server außer dem von Alice finden Sie zu hunderten im Internet.
  6. Anschließend müssen Sie das Ganze nur noch bestätigen.
  7. Starten Sie nun Ihre Internetverbindung einmal komplett neu, indem Sie den Router von Alice einmal neustarten. Danach sollten Sie wieder problemlos surfen können.

Was ist ein DNS-Server?

  • Um das Ganze zu verstehen, müssen Sie erst mal verstehen, was ein DNS-Server macht. Der DNS-Server entschlüsselt IP-Adressen und wandelt diese in Worte um, damit sie zu Internetadressen werden, wie Sie diese kennen. 
  • So wird dann aus 178.63.76.10 plötzlich www.helpster.de, was Sie sich wohl bedeutend besser merken können, als etliche IP-Nummern.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos