Alle Kategorien
Suche

Aktivkohlefilter für Dunstabzugshauben richtig anbringen

In den meisten Haushalten werden heutzutage in der Küche Dunstabzugshauben mit Aktivkohlefilter verwendet, was erhebliche Vorteile für das Wohnklima bringt, allerdings müssen Aktivkohlefilter von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden.

Aktivkohlefilter bei Dunstabzugshauben wechseln ist nicht schwer.
Aktivkohlefilter bei Dunstabzugshauben wechseln ist nicht schwer.

Was Sie benötigen:

  • neuen passenden Aktivkohlefilter
  • Schraubenzieher

Aktivkohlefilter für Abzugshauben sind Verschleißteile

    • Je nach Häufigkeit und Dauer des Gebrauchs von Dunstabzugshauben sind die Aktivkohlefilter auszutauschen, um eine reibungslose Funktion der Dunstabzugshaube zu gewährleisten.
    • Beachten Sie, ob Ihre Dunstabzugshaube eine Anzeige dafür hat, Sie müssen dabei unterscheiden, ob Sie eine Umluft- oder Abluft-Dunstabzugshaube haben. Bei Umluft-Dunstabzugshauben ist der Austausch nicht so oft erforderlich.
    • Fettablagerungen können mit der Zeit die Poren des Aktivkohlefilters so verstopfen, dass eine erhöhte Brandgefahr besteht.
    • Aktivkohlefilter sind nicht waschbar oder regenerierbar, deshalb ist ein Austausch nicht zu vermeiden.

          Den Filter für Dunstabzugshauben austauschen

            1. Zuerst ist es wichtig, dass Sie den Netzstecker ziehen oder die Sicherung ausschalten, bevor Sie am Gerät etwas öffnen oder abschrauben.
            2. Der Metallfettfilter ist alle 2-3 Wochen, entsprechend der Gebrauchshäufigkeit zu reinigen, darunter befindet sich der Aktivkohlefilter, der mit einem Schraubenzieher entfernt werden kann.
            3. Eine Reinigung des Metallfettfilters lohnt sich, da der schon mal große Fettpartikel abfängt, die dem Aktivkohlefilter schnell zusetzen und somit einen häufigeren Austausch erfordern. Den Metallfettfilter können Sie einfach mit Spülmittellösung und einer Bürste selber reinigen. Sie können ihn sogar in der Spülmaschine reinigen.
            4. Der Aktivkohlefilter kann nicht gereinigt werden, deshalb muss man ihn neu kaufen, achten Sie unbedingt auf den richtigen Aktivkohlefilter, der zu Ihrer Dunstabzugshaube passt.
            5. Die Aktivkohlefilter befinden sich beidseitig am Motorengehäuse und können entnommen werden.
            6. Drehen Sie den Aktivkohlefilter bis zum Anschlag und heben Sie ihn vom Motorengehäuse ab, dann können Sie ihn nach unten entnehmen.
            7. Den neuen Filter müssen Sie nach der Entnahme aus der Verpackung etwas schütteln, um das Granulat im Inneren gut zu verteilen.
            8. Danach setzen Sie die beiden Filter rechts und links wieder ein, wie sie die Alten entnommen haben.
            9. Setzen Sie den Metallfettfilter wieder auf, schrauben oder clipsen diesen wieder fest und schalten den Strom wieder ein.
            10. Lassen Sie im Anschluss die Dunstabzugshaube für 10 Minuten laufen.
                                Teilen: