Alle Kategorien
Suche

Akku für Solarlampen ersetzen - darauf sollten Sie achten

Solarlampen liegen voll im Trend, denn sie kommen ohne Kabel aus und sind daher leicht zu installieren. Bei guten Lampen können Sie den Akku für die Lampen austauschen oder durch einen stärkeren ersetzen, um die Leuchtkraft zu erhöhen.

Solarlampen kommen ohne Stromkabel aus.
Solarlampen kommen ohne Stromkabel aus.

Solarlampen haben an ihrer Oberfläche eine kleine Solarzelle, die das Licht einfängt und damit eine Batterie auflädt. Diese bringt dann die Glühbirnen oder LED-Lampen zum Leuchten. Die Solarlampen leuchten so lange, bis die Batterie alle ist. Bei Tageslicht werden sie dann erneut aufgeladen. Einen schwachen Akku können Sie bei den meisten Solarlampen austauschen, oder Sie können ihn durch einen Stärkeren ersetzen, wenn Sie möchten, dass die Solarlampe länger leuchtet. Achten Sie jedoch auf die richtige Bauart und Polung.

So ersetzen Sie den Akku in Solarlampen

  1. Öffnen Sie vorsichtig die Abdeckung, die sich über dem Akku befindet. Bei einigen Modellen benötigen Sie einen kleinen Schraubenzieher. Mitunter müssen Sie auch den Deckel der Lampe abheben oder aufdrehen.
  2. Entnehmen Sie den Akku und prüfen Sie, ob er ausgelaufen ist. Dies wäre nicht gut für die Lebensdauer Ihrer Solarlampe. Wenn dem so ist, sollten Sie alle Rückstände entfernen.
  3. Achten Sie beim Austausch darauf, dass der Akku die richtige Größe hat. Setzen Sie den neuen Akku gemäß der Polung ein und verschließen Sie die Abdeckkappe wieder sorgfältig. Dies ist notwendig, damit kein Wasser in die Lampe gelangen kann.

Wenn Sie den Akku in einem handelsüblichen Ladegerät vorladen, wird Ihre Solarlampe mit dem neuen Akku gleich in der ersten Nacht brennen.

Achten Sie auf ausreichendes Licht für Ihre Solarlampen

  • Wenn eine neue Solarlampe nicht oder nicht richtig brennt, liegt es in der Regel nicht am Akku, denn dieser ist ja ebenfalls neu. Prüfen Sie nochmals den Standort. Befinden sich Blätter, dicke Äste oder ein Vordach über der Solarzelle, sodass diese nicht genügend Licht einfangen kann? 
  • Wechseln Sie den Standort oder entfernen Sie Äste und Zweige und prüfen Sie dann nochmals, ob der Akku länger hält. Ist dies der Fall, müssen Sie ihn nicht austauschen.
Teilen: