Alle Kategorien
Suche

Airberlin umbuchen - so gelingt es

Airberlin umbuchen - so gelingt es1:47
Video von Jule Jansson 1:47

Es gibt immer genügend Gründe, aus denen heraus eine gebuchte Flugreise wieder umgebucht werden muss. Wie Sie bei Airberlin umbuchen können, erfahren Sie hier.

Was Sie benötigen:

  • Buchungsnummer

Gründe zum Umbuchen

Selbstverständlich gibt es immer wieder Gründe, aus denen heraus Sie eine Umbuchung eines Fluges vornehmen müssen:

  • Sie müssen aus beruflichen Gründen Ihren Urlaub verschieben, sodass die Flugzeiten nicht eingehalten werden können.
  • Sie möchten sich für eine andere Flugstrecke entscheiden.
  • Die mitreisende Person hat sich geändert. Beispiel: Ihr Partner erhält leider keinen Urlaub und Sie möchten Ihre beste Freundin mitnehmen.

Vorarbeiten zum Umbuchen

Damit das Umbuchen schnell und unkompliziert vonstatten gehen kann, sollten Sie vor den Umbuchen einer Flugreise gewisse Vorarbeiten durchführen:

  • Soll eine mitreisende Person geändert werden, dann sollten Sie den Personalausweis dieser Person bereit halten.
  • Möchten Sie an einem anderen Tag oder eine andere Strecke fliegen, dann sollten Sie sich im Angebotsspektrum von Airberlin erst einmal umsehen, welche Alternativen infrage kommen. Diese Angebote können Sie auf der Internetseite von Airberlin einsehen.

Bei Airberlin den Flug bei Onlinebuchung ändern

Wenn Sie nun alle Alternativflüge oder alle benötigten Dokumente (z.B. Personalausweis) vorliegen haben, dann können Sie mit dem Umbuchen bei Airberlin beginnen:

  1. Nehmen Sie die Buchungsbestätigung von Airberlin zur Hand, die Sie  nach der ursprünglichen Buchung erhalten haben.
  2. Loggen Sie sich auf die Homepage von Airberlin ein und betätigen Sie den Button Buchen, dann Flug und darunter den Button Umbuchen.
  3. Nun müssen Sie Ihre Buchungsnummer eingeben.
  4. Anschließend können Sie die Änderungen vornehmen, die Sie wünschen: Den Namen der mitreisenden Personen oder die Flugdaten (Flugstrecke, Datum, Uhrzeit usw.).

Sobald Sie alle Eingaben getätigt haben, erhalten Sie eine neue Buchungsbestätigung von Airberlin.

Ohne Onlinebuchung den Flug umbuchen

Sollten Sie Ihren Flug nicht per online gebucht haben, dann nehmen Sie eine Umbuchung bei Airberlin wie folgt vor:

  1. Legen Sie sich ebenfalls alle benötigten Dokumente bereit (Personalausweis, Buchungsbestätigung, neue Flugdaten).
  2. Nun loggen Sie sich auf die Internetseite von Airberlin ein. Hierunter finden Sie die Servicetelefonnummer, die Sie anrufen müssen, um eine Umbuchung vornehmen zu lassen.
  3. Während des Telefonats müssen Sie alle erforderlichen Angaben durchgeben, die nötig sind, um eine Umbuchung vornehmen zu lassen.
  4. Selbstverständlich dürfen Sie das Servicecenter von Airberlin auch dann anrufen, wenn Sie die ursprüngliche Flugreise online gebucht hatten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos