Alle Kategorien
Suche

Air Berlin Gepäckgewicht - was man beim Einchecken beachten sollte

Bei Air Berlin ist die Regelung für das Gepäckgewicht fair und ehrlich: Eine großzügige Gepäckmenge ist bereits im Flugpreis enthalten und Sie müssen ausschließlich bei Überschreitung der zugelassenen Freigepäckgrenze extra bezahlen. Vergleichen Sie dies einfach selbst mit anderen Linienfluggesellschaften.

Beachten Sie die Freigepäckgrenze.
Beachten Sie die Freigepäckgrenze.

Air Berlin - Faire Endpreise nicht nur in Bezug auf die Freigepäckmenge

Im Gegensatz zu einigen englischen Billigfluggesellschaften bietet Air Berlin sowohl auf ihrer Homepage als auch bei telefonischer Buchung echte Endpreise an. Somit gibt es keine Preis- oder Check-in-Fallen, insbesondere was das airberlin Gepäckgewicht oder zusätzliche Check-in Gebühren angeht.

Welche Gegenstände sollten nicht in das aufgegebene Gepäck

Da dieses Gepäck Ihnen zwischen Abflug und Ankunft an Ihrem Zielflughafen nicht zur Verfügung steht, sollte dieses auf keinen Fall Gegenstände enthalten, die Sie während Ihrer Reise dringend oder aus Komfortgründen benötigen. So sollten Passagiere zum Beispiel Medikamente und auch die notwendigen Reisedokumente (z. B. Reisepass, ggf. Visa) immer mit sich führen und nicht in den Gepäckraum der Maschinen aufgeben.

Fluggepäckregelungen bei Air Berlin für alle Flüge - außer USA und Kanada

  • Alle Flugpreise für Kurz- und Mittelstrecken enthalten bei Air Berlin mindestens großzügige 20 kg Gepäckgewicht, haben Sie die komfortablere Business-Klasse gebucht, haben Sie sogar 30 kg Freigepäck. Die großzügige 30-kg-Regelung gilt unabhängig von der Buchungsklasse für die Stammkunden mit einer Gold-Card oder Silver-Card der Air Berlin bzw. der Air Berlin Top-Bonus-Card bei jedem Ihrer Flüge. Diese Freigepäckmenge beschreibt dasjenige Gewicht, welches als aufgegebenes Gepäck im Flugzeugrumpf transportiert wird und welches im Flugpreis enthalten ist.
  • Zusätzlich zu diesem aufgegebenen Gepäck, welches Sie am Check-in aufgeben und am Zielort am Gepäckband zurückerhalten, können Sie Gepäck mit in die Kabine nehmen. Dieses Gepäck, auch Handgepäck genannt, welches Sie in die Kabine mitnehmen, darf maximal 6 kg Gewicht haben, mit einem zusätzlichen Laptop insgesamt bis zu 8 kg. Für die Business-Klasse gibt es hierbei die Möglichkeit der Mitnahme eines zweiten Handgepäckstückes von bis zu 6 kg.

Das Air Berlin Stückkonzept für Flüge in die USA und nach Kanada

  • Die Regelungen für Flüge in die USA und nach Kanada sind aus traditionellen Gründen für alle Fluggesellschaften etwas anders. Hier wird nicht nach dem Gewicht des aufgegebenen Gepäcks gefragt, sondern es wird nach der aufgegebenen Stückzahl abgerechnet. Hier ist pro Person innerhalb des airberlin Gepäckgewichts ein Gepäckstück bis zu 23 kg erlaubt.
  • In der Business Klasse wird die Stückzahl verdoppelt und dort darf jedes Gepäckstück nicht nur 23 kg, sondern bis zu 32 kg Gewicht haben. Die letztgenannte Regelung gilt ebenso für Vielflieger der Gold- und Silber-Kategorie sowie Inhaber der Top Bonus Service Card.
  • Natürlich können Sie auch jederzeit mehr Gepäck aufgeben, als in Ihrem Flugpreis und dem Air Berlin Gepäckgewicht enthalten sind, allerdings werden zusätzliche Kilos oder Koffer nach festen, nicht verhandelbaren Sätzen berechnet. Wenn Sie also zu Hause schon mal abwiegen, sind Sie immer auf der sicheren Seite.
Teilen: