Alle Kategorien
Suche

Aion: Veteran werden - so geht's

Aion ist ein MMO, das vor kurzem zu einem Free-to-play wurde, also ohne monatliche Kosten gespielt werden kann. Wenn man bereits zur Bezahlzeit einen Account hatte, kann man zu einem Veteran werden.

Das Veteranendasein in Aion ist gefahrenlos.
Das Veteranendasein in Aion ist gefahrenlos. © Sebastian_Fuss / Pixelio

Das MMO Aion

  • Aion ist schon ein relativ altes Computerspiel, das aber dennoch lange Zeit eine der besten Grafiken im MMO-Bereich zu bieten hatte.
  • Allerdings waren viele Spieler in Europa mit dem Spielprinzip von Aion unzufrieden und verließen nach und nach das Spiel.
  • Daher haben die Entwickler von Aion etwas unternommen, um den Anreiz für Aion etwas größer zu gestalten. Aion ist nun free-to-play, also ohne monatliche Kosten spielbar.
  • Zusätzlich bekommen Spieler, die zu den Zeiten, in denen Aion noch etwas gekostet hat, schon einen Account hatten, ein kostenloses Upgrade auf den Status "Veteran".

Veteran werden

  1. Um Veteran zu werden, brauchen Sie nicht viel zu machen. Laden Sie als Erstes den Spielklienten von der offiziellen Webseite von Aion herunter und installieren ihn.
  2. Wichtig ist, dass Sie Ihren Account vom alten Anbieter NCsoft zum neuen Anbieter Gamona übertragen. Das machen Sie in der Master-Accountverwaltung von NCsoft.
  3. Loggen Sie sich auf dieser Seite mit Ihren alten Zugangsdaten ein und erlauben Sie den Umzug von Aion zu Gamona.
  4. Nun müssen Sie sich noch mit Ihren originalen Zugangsdaten in das Spiel einloggen.
  5. Jetzt werden Sie automatisch auf den Veteran-Status gebracht.
  6. Der Veteranenstatus bietet Ihnen einige Vorteile, wie zum Beispiel die Erstellung eines eigenen Geschäftes, die Durchstöberung des Auktionshauses und die Benutzung aller Chat-Kanäle.
  7. Wenn Sie keinen alten Aion-Account besitzen, können Sie den Veteran-Status leider nicht erreichen.
  8. Es sei denn, Sie finden in eBay oder an anderer Stelle im Internet jemanden, der seinen alten Account nicht mehr benötigt und ihn Ihnen überlässt.
Teilen: