Alle Kategorien
Suche

Agria 2100 - Produkthinweise

Die Agria 2100 ist eine Motorhacke, mit der Sie Ihren Garten für den Anbau von Gemüse vorbereiten können. Das Besondere an dieser Maschine ist, dass sie nur ein Antriebsrad hat. Dadurch ist sie sehr handlich und wendig.

Mit einer Agria 2100 vorbereitetes Gemüsebeet.
Mit einer Agria 2100 vorbereitetes Gemüsebeet.

Falls Sie in Ihrem Garten auch Obst und Gemüse anbauen, werden Sie sicherlich wissen, wie schwierig es mitunter ist, den Boden vorzubereiten. Sehr viel einfacher geht diese Arbeit mit einer Motorhacke, wie beispielsweise der Agria 2100. Die Maschine lässt sich leicht bedienen und ist sehr wendig.

Technische Daten der Agria 2100

  • Die Agria 2100 wird von einem Einzylinder-Zweitaktmotor angetrieben. Der Motor benötigt ein Kraftstoff-Ölgemisch mit einem Mischungsverhältnis von 1:30. Bei einer Motordrehzahl von 4500 Umdrehungen pro Minute wird die Höchstleistung von 4,8 kW erreicht.
  • Über ein Schaltgetriebe mit drei Gängen und einer Rollenkette wird das vordere Antriebsrad angetrieben. Die Geschwindigkeit beträgt im 1. Gang 1,2 km/h, im 2. Gang 2,6 km/h und im 3. Gang 4,5 km/h.
  • Die Maschine wird mittels Seilzugstarter gestartet. Dabei muss der Sicherheitshebel festgehalten werden. Sobald dieser Hebel gelöst wird, schaltet der Motor ab. Der Hebel dient auch als Notfallschalter.
  • Gegenüber des Sicherheitshebels befindet sich der Kupplungshebel. Dieser muss gezogen werden, um die einzelnen Gänge einzulegen.
  • Zum Ausschalten des Motors befindet sich neben dem Handgriff ein kleiner Schalter. Mit diesem wird die Zündung unterbrochen und dadurch der Motor ausgeschaltet.

Einsatzmöglichkeiten dieser Motorhacke

  • Die Agria 2100 kann für verschiedene Arbeiten im Garten genutzt werden. Das Haupteinsatzgebiet ist aber die Bodenbearbeitung. Es kann mit der Maschine der Boden gefräst oder gehackt werden. Die Arbeitsbreite beträgt dabei 10 bis 65 cm.
  • Um angrenzende Kulturen zu schützen, können neben den Fräsmessern auch Blattabweiser angebracht werden. Dabei handelt es sich um runde Blechscheiben, die am Ende der Antriebswelle montiert werden.
  • Mit der Maschine können aber auch durch den Anbau einer Häufeleinrichtung Kartoffeln gehäufelt werden. Um die Zugkraft zu erhöhen, kann an der Front ein Gewicht montiert werden.

Die Einradhacke Agria 2100 kann Ihnen die Gartenarbeit also spürbar erleichtern. Das Bearbeiten von Gemüsebeeten mit einer solchen Maschine lohnt sich aber in der Regel nur für größere Flächen.

Teilen: