Alle Kategorien
Suche

Agentur gründen - darauf sollten Sie achten

Ärger mit dem Chef, ständig unbezahlte Überstunden und nervende Kollegen? Dann wird es vielleicht Zeit sich endlich selbstständig zu machen. Wenn Sie eine Agentur gründen wollen, sollten Sie dabei einige grundlegende Dinge beachten.

Eine Existenzgründung sollte gut kalkuliert werden.
Eine Existenzgründung sollte gut kalkuliert werden.

Wenn Sie sich mit einer Agentur selbstständig machen wollen, sollten Sie neben einigen Punkten, die für jede Existenzgründung gelten, auch einige spezielle Dinge beachten.

Eine Marketingagentur betreiben

  • Wenn Sie zum Beispiel eine Marketingagentur gründen wollen, dann sollten Sie sich im Vorfeld Ihr eigenes Marketing bzw. Ihre eigene Werbestrategie genau überlegen. Als Chef oder Chefin einer Marketingagentur sollten Sie schließlich nach außen hin als Fachfrau oder Fachmann auf diesem Gebiet erscheinen.
  • Überlegen Sie sich daher genau, wer Ihre Kunden sein sollen. Wollen Sie für jeden beliebigen Kunden Marketingkonzepte entwerfen, oder sich auf eine bestimmte Branche bzw. eine bestimmte Unternehmensgröße spezialisieren?
  • Eine Spezialisierung auf bestimmte Kunden kann Ihnen helfen, diesen gegenüber besonders kompetent zu erscheinen. Langfristig können Sie sich damit eine gefestigte Position in einem klar umrissenen Marktsegment aufbauen.
  • Vor allem sollten Sie vor der Agenturgründung die Kosten kalkulieren, die dabei auf Sie zukommen.

Die Kosten beim Gründen niedrig halten

  • Wenn Sie eine Marketingagentur gründen, brauchen Sie nicht unbedingt sofort ein eigenes Büro. Eine laufende Büromiete stellt einen erheblichen Kostenfaktor dar, den Sie sich als Existenzgründer lieber ersparen sollten. Schließlich müssen Sie die Miete auch bezahlen, wenn Sie am Anfang noch nicht so viele Aufträge haben oder auch einmal in Urlaub fahren wollen.
  • Eine Alternative zum Arbeiten von zu Hause aus kann auch ein mit Kollegen geteiltes Büro sein. Am Anfang werden Sie wahrscheinlich nur einen Schreibtisch brauchen, und wenn Sie in "Ihrem" Büro Kundengespräche führen wollen, können Sie sich vielleicht mit Ihren Kollegen absprechen, dass Sie das Büro dann alleine nutzen können.
  • Wenn Sie eine Marketingagentur gründen, kann es zudem sinnvoll sein, sich mit Kooperationspartnern zusammenzutun. Vielleicht kennen Sie eine gute Grafikerin oder eine gute Texterin, die Ihnen bei der Umsetzung von kundengerechten Marketingkonzepten helfen können.
  • Für Ihre Marketingagentur sollten Sie sich zudem einen passenden Internet-Auftritt überlegen. Für die Gestaltung und Umsetzung sollten Sie sich professionelle Hilfe suchen, wenn Sie es nicht selbst können. Schließlich werben Sie mit einem Internetauftritt mit einem Mittel für sich, das Sie als Marketinginstrument unter Umständen auch Ihren Kunden anbieten werden.

Wenn Sie eine Agentur gründen, sollten Sie vor allem auf niedrige Betriebskosten in der ersten Phase der Existenzgründung achten. Wichtig sind auch ein Netzwerk bzw. Kooperationen mit Kolleginnen und Kollegen, auf deren Dienstleistungen Sie im Bedarfsfall zurückgreifen können.              

Teilen: