Alle Kategorien
Suche

Adventsstern basteln aus Papier - Anleitung

Adventsstern basteln aus Papier - Anleitung1:41
Video von Bianca Koring1:41

Dekorative Adventssterne für das Fenster oder auch als Wandschmuck können Sie relativ einfach aus Papier basteln. Für Fensterschmuck eignet sich durchscheinendes Papier gut, als Wanddekoration darf es auch gern normales Papier sein.

Was Sie benötigen:

  • Papier in gewünschter Farbe
  • Lineal
  • Bleistift
  • Schere
  • Kleber
  • Glitzerkleber

So basteln Sie ganz leicht Adventssterne aus Papier

  1. Um einen Adventsstern aus Papier zu basteln, nehmen Sie ein Blatt Papier in gewünschter Farbe zur Hand und zeichnen Sie mit Lineal und Bleistift acht Quadrate zu je neun Zentimetern Größe auf.
  2. Schneiden Sie die acht Quadrate aus.
  3. Als Nächstes müssen Sie die Quadrate falten. Dazu nehmen Sie eine Ecke des Quadrates und falten diese über die Längsachse zur anderen Ecke hin, sodass ein Dreieck vor Ihnen liegt.
  4. Dieses Dreieck öffnen Sie wieder und falten nun die beiden äußeren Ecken des Quadrates zu der entstandenen Mittellinie hin. Was nun vor Ihnen liegt, schaut aus wie ein gefalteter Papierdrachen.
  5. Diesen Vorgang wiederholen Sie mit den restlichen sieben Papierquadraten Ihres Adventsternes.
  6. Wenn Sie alle Quadrate zu kleinen Papierdrachen gefaltet haben, kleben Sie die einzelnen Teile so aufeinander, dass die Spitzen in der Sternmitte genau zusammentreffen und Sie immer ein gefaltetes Teil nach dem anderen entlang der mittleren Falzlinie festkleben. Dadurch ergibt sich die Sternenform von alleine.
  7. Bevor Sie mit dem Basteln ganz fertig sind, können Sie Ihren Adventsstern noch mit Glitzerkleber verschönern und falls Sie Lust haben, noch mit einem ausgeschnittenen, kleinen Stern in der Mitte verzieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos