Alle Kategorien
Suche

Adventskranz selbst machen - so bindet man aus Tannengrün einen Kranz

Adventskranz selbst machen - so bindet man aus Tannengrün einen Kranz2:17
Video von Galina Schlundt2:17

Zur Adventszeit ist es fast Pflicht, einen schönen Adventskranz zu Hause zu haben. Doch nicht immer müssen Sie den Adventskranz kaufen, die Kränze sind oft ganz schön teuer. Machen Sie dieses Jahr doch mal einen Adventskranz selber!

Was Sie benötigen:

  • Zeitungspapier
  • Draht
  • Zange
  • Reisig oder Tannenzweige
  • vier dicke Kerzen
  • Kerzenhalterungen
Bild 0

Ein selbstgemachter Adventskranz strahlt Freude aus

Adventskränze sind traditionell und dürfen eigentlich in der Adventszeit nicht fehlen! Ab November werden die fertig gebundenen Adventskränze in Gärtnereien verkauft, doch die Preise sind oft ganz schön saftig! Wie wäre es denn, den Adventskranz einmal selber zu machen? Sie werden erstaunt sein, wie einfach und schnell Sie selber einen Adventskranz zaubern können! Sie benötigen gar nicht viele Dinge und einiges davon haben Sie sicherlich schon zu Hause.

  1. Die Basis des Kranzes stellen Sie nämlich aus alten Zeitungen her. Dazu rollen Sie jeweils mehrere Seiten zu einer festen Rolle, die ungefähr fünf Zentimeter Durchmesser haben sollte. Fixieren Sie die Zeitungsrolle, indem Sie sie mit Draht umwickeln. Das Format einer einzigen Zeitung reicht nicht aus, wenn Sie einen größeren Adventskranz basteln wollen. Deswegen fertigen Sie mehrere Rollen an und verbinden diese zu einer durchgängigen, langen Rolle, auch wieder mit Draht. Legen Sie einfach dazu die beiden Enden parallel, ca. fünf Zentimeter und wickeln fest Draht darum.
  2. Dann biegen Sie die Zeitungsrolle zu einem runden Kranz und befestigen die Enden so, wie Sie es gerade auch schon mit den einzelnen Zeitungsrollen gemacht haben. Übrigens, je dicker der Adventskranz sein soll, desto dicker sollten auch die Zeitungsrollen sein.
  3. Nun kommen die Tannenzweige mit ins Spiel. Teilen Sie die Zweige in übersichtliche Stücke und legen Sie sie dicht an den Zeitungskranz. Umwickeln Sie die Tannenzweige mit Draht, damit sie fixiert werden. Erst einmal sollte der ganze Zeitungskranz mit Zweigen bedeckt sein, dann können Sie nochmal eine Schicht an Tannenzweigen drum herum legen. Den Draht versuchen Sie unter einzelnen Zweigen zu verstecken.
  4. Im Bastelladen oder in der Gärtnerei erhalten Sie Kerzenhalter für Adventzkränze. Diese haben zwei Spitzen, eine, auf die Sie die Kerze stecken, die andere kommt in den Kranz. Stecken Sie die Kerzenhalter zuerst in den Adventskranz und stecken dann die Kerzen darauf.
  5. Wenn Sie möchten, können Sie den Adventskranz noch mit zu den Kerzen farblich passenden Schleifen verzieren. Fertig ist der Adventskranz!
Bild 2
Bild 2

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos