Alle Kategorien
Suche

Adventskranz mit Moos selber machen - Anleitung

Adventskranz mit Moos selber machen - Anleitung1:28
Video von Galina Schlundt1:28

Ein Adventskranz mit Moos ist eine sehr natürlich weihnachtliche Dekoration. Wie Sie einen Adventskranz mit Moos selber basteln und dekorieren können, das lesen Sie hier in der Anleitung.

Was Sie benötigen:

  • Strogkranz
  • Krampen
  • Islandmoos
  • Kerzenhalter mit Dorn
  • Kerzen
  • getrocknete Naturmaterialien
  • Bouillondraht
Bild 0

So basteln Sie das Moos auf Ihren Adventskranz

  1. Legen Sie sich Ihren Strohkranz auf eine Unterlage.
  2. Ziehen Sie sich gegebenenfalls Einweghandschuhe an. Gefärbte Moose können stark auf die Haut abfärben.
  3. Legen Sie etwas Moos auf den Strohkranz und fixieren Sie das Moosstück mit mehreren Krampen im Strohkranz.
  4. Legen Sie an das bereits fixierte Moosstück ein weiteres Stück Moos an und fixieren Sie es ebenfalls mit Krampen fest in den Strohkranz.
  5. Fahren Sie so fort bis Sie den gesamten Strohkranz mit dem Moos umwickelt haben.
  6. Umwickel Sie auch die Unterseite des Strohkranzes mit dem Moos. Das sieht später hübscher aus.
  7. Umwickeln Sie nun das Moos fest mit dem Bouillondraht.
  8. Drücken Sie den Bouillondraht nicht so fest in das Moos das es einschneidet, aber wickeln Sie doch so fest, dass sich später, wenn das Moos zu trocknen beginnt, keine Teile von Ihrem Adventskranz lösen können.
  9. Wickeln Sie reichlich und großzügig den Bouillondraht um das Moos.
Bild 2

So dekorieren Sie Ihren Adventskranz aus Moos

  1. Stecken Sie die Kerzenhalter an die entsprechenden Stellen in den Strohkranz.
  2. Setzen Sie die Kerzen in die Halter ein.
  3. Nehmen Sie nun die Naturmaterialien, die Sie sich ausgesucht haben und kürzen Sie diese so weit wie es notwendig ist.
  4. Fixieren Sie die Naturmaterialien mit Krampen in Ihrem Adventskranz aus Moos.

Bei einem Adventskranz aus Moos sollten Sie mit den dekorativen Elementen sparsam umgehen. Ein so natürlich gestalteter Adventskranz aus Moos wirkt besser wenn er nicht überladen wird.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos