Alle Kategorien
Suche

Adventskalender selber nähen - Anleitung

Adventskalender selber nähen - Anleitung2:05
Video von Galina Schlundt2:05

Einen Adventskalender selber zu nähen, ist eine tolle Möglichkeit, sich auf die Adventszeit einzustellen. Mit ein wenig Geduld und den nötigen Materialien ist das auch gar nicht so schwierig, wie man zunächst denkt.

Was Sie benötigen:

  • 24 Stoffquadrate
  • Nadel
  • Nähgarn
  • Nähmaschine
  • Schere
  • Textilkleber
  • Glitter
  • Kordel
  • Bügeleisen

So nähen Sie einen Adventskalender selber

Handarbeiten sind wieder voll im Trend. Und so ist es auch besonders schön, wenn Sie einen Adventskalender für Ihre Kinder selber nähen. Sie können sich dabei so richtig kreativ austoben und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Selbst wenn Sie noch nicht so gut nähen können, ist dieses Projekt auch für Sie durchaus machbar. Los geht es, legen Sie Nadel und Faden und Stoff bereit.

  1. Zunächst einmal nehmen Sie sich die Stoffquadrate vor. Bügeln Sie diese zunächst glatt und versäubern Sie den äußeren Rand mit der Nähmaschine oder Nadel und Faden.
  2. Nun bügeln Sie in die Quadrate die Diagonalen ein, indem Sie die Quadrate jeweils Ecke auf Ecke zu Dreiecken legen.
  3. Jetzt ist jedes Quadrat in 4 Dreiecke aufgeteilt. In jeweils ein Dreieck "malen" Sie nun mit dem Textilkleber die jeweilige Zahl und bestreuen diese mit dem bunten Glitter. Lassen Sie die Quadrate gut trocknen, bevor Sie weiter machen.
  4. Jetzt wird es ein wenig komplizierter. Nähen Sie von Hand oder mit der Maschine die Diagonalen nach, die Sie vorhin eingebügelt haben. Und zwar so, dass Sie jeweils zwei Stoffbahnen nähen. Es ergeben sich sternförmige Säckchen.
  5. Nun bringen Sie nur noch die Kordeln an - entweder arbeiten Sie am oberen Rand der Säckchen einen Tunnelzug oder eine Lochkante, um die Kordel einzufädeln.
  6. Jetzt müssen Sie nur die Säckchen befüllen, zuschnüren und aufhängen.

So hängen Sie den Kalender stilvoll auf

Nachdem Sie nun gelernt haben, wie Sie einen Adventskalender selber nähen können, müssen Sie diesen natürlich noch aufhängen. Entweder hängen Sie die einzelnen Säckchen an ein kleines Tannenbäumchen oder aber an eine lange, dicke Kordel, welche Sie im Kinderzimmer spannen. Sie können die Adventssäckchen aber auch in einer weihnachtlich dekorierten Schale hübsch drapieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos