Was Sie benötigen:
  • farbiger Karton
  • farbige Metallfolie
  • wasserfeste Filzschreiber
  • Klebestift
  • durchsichtiges Klebeband
  • Wollreste
  • eventuell Geschenkband

Adventskalender selber machen - eine Anregung

Wenn Sie diesen Adventskalender basteln möchten, verpacken Sie die kleinen Gaben für die einzelnen Tage in kleine Elemente aus farbigem Karton, die Sie selber machen und anschließend beispielsweise an einem großen Tannenzweig aufhängen.

  1. Schneiden Sie aus verschieden farbigem festem Karton 24 Kreise von etwa 10 Zentimetern Durchmesser aus. Sie können, um das fertige Erscheinungsbild des Adventskalenders etwas aufzulockern, natürlich auch unterschiedlich große Kreise ausschneiden. Die Größe richtet sich nach den kleinen Geschenken.
  2. Schneiden Sie nun etwa fünf Zentimeter breite und 30 Zentimeter lange Streifen aus Karton aus, knicken an einer Längskante einen Zentimeter nach außen um und schneiden diesen an mehreren Stellen quer ein. Biegen Sie den Streifen zu einem Reifen und kleben ihn zusammen.
  3. Den umgebogenen schmalen Randstreifen können Sie, da er durch die Einschnitte beweglich ist, nun auf einen der Kartonkreise mittig aufkleben. So erhalten Sie ein nach oben offenes rundes Behältnis, in das Sie kleine Geschenke einlegen können. Diese werden eventuell zusätzlich mit einem doppelt gelegten Klebesteifen auf der Unterseite an den Karton geklebt, falls dies notwendig sein sollte.

Den Adventskalender fertig basteln

  1. Nun schneiden Sie aus farbiger Metallfolie Sterne aus, deren mittlerer Teil von der Größe her ausreicht, um die Öffnung der Kartondose zu bedecken. Schreiben Sie auf die Vorderseite der Sterne mit wasserfestem Filzschreiber die Zahlen von 1-24.
  2. Natürlich können Sie auch die kleinen Geschenke (zum Teil) selber machen, indem Sie etwa Weihnachtsplätzchen in den Adventskalender einlegen. Kleben Sie anschließend je einen Stern auf eine befüllte Dose und legen einen ausreichend großen Gegenstand darauf, um während des Trocknens etwas Druck auszuüben.
  3. Ihren Kalender basteln Sie fertig, indem Sie zum Schluss mit einer Nähnadel einen Wollfaden durch jeden unteren Kreis ziehen, damit Sie ihn aufhängen können.
  4. Eine Variante zum Tannenzweig als Basis für Ihren Adventskalender ist eine Kordel oder Schnur, die Sie quer durchs Zimmer spannen. Diese können Sie auch leicht selber machen, indem Sie sie aus mehreren Lagen farbigem Geschenkband häkeln.