Alle Kategorien
Suche

Adventskalender mit Kindern basteln - mit diesen Tricks gelingt's

Adventskalender können Sie fertig kaufen, oder Sie können diese einfach gemeinsam mit Ihren Kindern basteln. Wie es gelingt, erfahren Sie hier.

Idee für einen selbstgebastelten Adventskalender
Idee für einen selbstgebastelten Adventskalender

Was Sie benötigen:

  • 24 leere Fruchtzwerge-Becher
  • Farbe
  • Pappe
  • Bastelkleber
  • Schere
  • Deko
  • Schleifenband

So basteln Sie mit Kindern

  • Wenn Sie mit Kindern basteln, dann sollten Sie darauf achten, dass Sie die Bastelidee dem Alter entsprechend auswählen. Aber unterschätzen Sie Ihre Kinder nicht, denn Kinder können oft sehr viel mehr, als man ihnen eigentlich zutraut.
  • Beziehen Sie die Kinder bei der Idee und der Wahl der Utensilien mit ein. Denn die Kreativität der Kinder ist noch ungetrübt, und so wird das Basteln sicher zu einem Erlebnis.
  • Helfen Sie nur auf die Bitte des Kindes, denn sonst bekommt das Kind das Gefühl, das es die Bastelarbeit nicht alleine kann oder gar nicht machen soll.
  • Loben Sie die Kinder öfter und nörgeln Sie nicht ständig, wenn die Kinder vielleicht nicht ganz so akkurat basteln. Das ist gar nicht schlimm, denn die Kleinen müssen schließlich in puncto Genauigkeit noch viel lernen.

So basteln Sie einen Adventskalender

  1. Zuerst legen Sie einen der leeren Becher kopfüber auf die Pappe oder alternativ das Tonpapier und zeichnen den Umriss auf.
  2. Sie können den Becher nun entweder 24 Mal auflegen und umzeichnen oder Sie schneiden die erste Pappform aus und umranden diese weitere 23 Mal. Je nach Alter und Fertigkeiten der Kinder können Sie diese Aufgabe an die Kinder weitergeben.
  3. Zum Schluss benötigen Sie 24 Pappformen, denn diese werden der Deckel der einzelnen Adventskalenderbecherchen.
  4. Nun bemalen Sie die leeren Becher ganz nach Ihren Vorlieben. Das Bemalen können Sie natürlich auch gern den Kindern überlassen. Sie können die Becher gern noch mit weihnachtlicher Deko bekleben.
  5. Die Pappformen bemalen Sie ebenso auf einer Seite.
  6. Wenn die Pappformen getrocknet sind, bemalen oder bekleben Sie diese mit den Zahlen eins bis 24. Auch bei diesem Schritt können Sie die Kinder mitwirken lassen.
  7. Nun befüllen Sie die Becher mit kleinen Leckereien oder Überraschungen. Hier sollten die Kinder natürlich nicht dabei sein.
  8. Kleben Sie nun die Becher mit den Zahlen nach vorn auf ein breites Schleifenband und drapieren Sie dieses auf einem Tisch.

Nun ist der Adventskalender fertig.

Teilen:

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos