Alle Kategorien
Suche

Adobe-Flash-Video-Download - so funktioniert's

Für zahlreiche über das Internet zugängliche Video- und Filmangebote können Sie den Adobe Flashplayer benutzen. Da die meisten Internetvideos als Streaming-Content zur Verfügung gestellt werden, ist ein Download nicht mit allen Playern möglich. Einige Flash-Streaming-Videos lassen sich mit spezieller Software auch downloaden.

Streaming-Filme lassen sich zum Teil downloaden.
Streaming-Filme lassen sich zum Teil downloaden.

Videos downloaden - so konvertieren Sie Adobe-Flash-Streaming-Videos

Adobe-Flash-Video ist die mittlerweile meist verbreitete Lösung, um Videos im Internet zur Verfügung zu stellen. Wer für schulische Zwecke oder andere legale Möglichkeiten Streaminginhalte downloaden möchte, für den gibt es Softwareprodukte bzw. Add-ons, mit denen der Download von Adobe-Flash-Videos möglich ist.

  • Ein interessantes Programm, das sich auf die Inhalte der sogenannten Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender spezialisiert hat, nennt sich treffend Mediathek. Hier geht es vor allem um Nachrichten, Berichte und wissenschaftliche Sendungen. Die Software sucht und sortiert die zumeist als Adobe-Flash-Video erhältlichen Videos. Anschließend können Sie diese Filme als Download auf die Festplatte speichern.
  • Wer mit Firefox surft, kann den Adobe-Flash-Video-Download auch mit dem DownloadHelper-Add-on von Firefox realisieren. Hierdurch haben Sie Zugriff auf zahlreiche Videoinhalte bei Youtube und anderen Portalen. Heruntergeladene Videos lassen sich übrigens auch in verschiedene Formate umwandeln.
  • Neben weiteren Download- und Streaming-Lösungen weiterer Anbieter (hier sei nur das Realplayer-Add-on erwähnt), wäre es ebenfalls möglich, die Streaming-Inhalte mit einem Programm wie Stream Catcher 2 einfach aufzuzeichnen. Erhältlich ist eine freie Programmversion, die aber nur das Speichern von Filmen einer Länge von maximal fünf Minuten erlaubt. Die Vollversion lässt auch das Speichern längerer Filme zu. Als Formate werden Avi, Mpeg und flv ausgegeben. Es ist ebenfalls möglich, nur die Audiodaten als mp3- und wav-Dateien zu speichern.
Teilen: