Alle Kategorien
Suche

Adobe Bridge CS5 - so verwalten Sie damit Ihre Bilddateien

Adobe Bridge CS5 - so verwalten Sie damit Ihre Bilddateien3:16
Video von Bruno Franke3:16

Adobe Bridge CS5 ist ein Bildbrowser und ein Bildverwaltungsprogramm. Damit können Sie Ihre Bildersammlung verwalten und bei Bedarf schnell ein Foto finden. Das Programm bekommen Sie, wenn Sie Photoshop CS5 kaufen.

Adobe Bridge CS5 - Fotos importieren und aussortieren

  1. Nach dem Öffnen von Adobe Bridge CS5 erscheinen die "Eigenen Dateien". Sie müssen nun wie beim Windows Explorer zum Ordner mit Ihren Fotos navigieren. Dort können Sie dann Ihre Fotos betrachten. Mit einem Doppelklick laden Sie das Foto in Photoshop. Um es im Vollbild anzuzeigen, müssen Sie die Leertaste drücken.
  2. Wenn Sie neue Fotos von der Kamera auf den Computer laden wollen, machen Sie das am besten mit Bridge. Dazu gehen Sie unter "Datei" auf "Fotos aus Kamera laden...". Wählen Sie Ihre Kamera aus und markieren Sie die Fotos, die Sie übertragen möchten. Rechts können Sie den Zielordner einstellen. Der Downloader von Bridge kann Fotos beim Import umbenennen. Sie sollten Ihre Fotos umbenennen, damit Sie eindeutige Namen erhalten und man sie gut verwalten kann. Sie sollten Ihre Fotos nach folgendem Schema umbenennen: Datum (YYYYMMDD)_Thema der Fotos_Bildnummer aus der Kamera. Zusätzlich können Sie eine Copyrightvorlage auf die Bilder anwenden. Klicken Sie zum Schluss auf "Fotos laden".
  3. Nach dem Import, sortieren Sie die schlechten Fotos aus. Hier gibt es eine gute Strategie. Fotos, die schlecht sind und gelöscht werden sollen, erhalten eine Löschen-Farbmarkierung. Diese weisen Sie mit der Taste 6 zu. Fotos, die Sie behalten wollen, bekommen die Farbmarkierung "Keeper". Die Keeper werden dann weiter unterteilt. Sehr gute Fotos erhalten eine Bewertung von 5. Schlechtere Fotos, die Sie behalten, bekommen eine niedrigere Bewertung. Unter "Bearbeiten" - "Voreinstellungen" können Sie die Namen der Farbmarkierungen anpassen.
  4. Jetzt werden die schlechten Fotos gelöscht. Dazu sortieren Sie die Fotos nach Farbmarkierung und löschen alle mit der Löschmarkierung.

Adobe Bridge CS5 - Bilder bearbeiten und verwalten

  1. Sortieren Sie die Fotos jetzt nach Bewertung. Fangen Sie bei den Fotos mit 5 Sternen an und arbeiten Sie sich nach unten. Um ein Foto direkt in Photoshop zu öffnen, müssen Sie einen Doppelklick machen. Bei Rohdateien öffnet sich Camera Raw.
  2. Wenn Sie Fotos im Fotodienst Picasa löschen möchten gelingt dies ganz einfach. Für das …

  3. Nach dem Bearbeiten speichern Sie die Bilder unter einem neuen Namen ab. Fügen Sie den bearbeiteten Versionen zum Beispiel ein #-Zeichen hinzu.
  4. Um eine Bildsammlung zu verwalten, werden die Bilddateien getaggt. Jede Bilddatei erhält dabei Stichworte, die den Inhalt beschreiben. Wenn Sie eine Bilddatei markieren, erscheinen rechts jede Menge Informationen über das Bild. Unter IPTC-Core findet sich der Eintrag "Stichwörter". Hier schreiben Sie die Tags rein.
  5. Um ein Bild zu beschreiben, wählen Sie einzelne Subjektive. Beschreiben Sie, was auf dem Foto zu sehen ist, von wem und wo das Foto aufgenommen wurde. Sie können auch selber noch andere Informationen hinzufügen. Diese Tags können Sie auch in anderen Bildprogrammen sehen.
  6. Beim Taggen von Fotos fangen Sie mit großen Gruppen an. Markieren Sie die Fotos, die die gleichen Stichworte bekommen, und verringern Sie die Fotoanzahl, bis Sie nur noch für ein Foto spezifische Tags vergeben.

Sie sehen, Adobe Bridge CS5 ist ein sehr umfangreiches Programm. Es gibt noch viele andere Funktionen. Diese finden Sie am besten durch Probieren selber heraus.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos