0

Adjektiv mit i

Adjektive beschreiben einen Sachverhalt näher. Dies kann im positiven und negativen Sinn geschehen. Je nach Person, Geschehen oder Schriftstück können sich manche Wörter auch besser oder schlechter dafür eignen.
Bild 1/3
Die Vorsilbe il-

Die Vorsilbe il-

Il- als Vorsilbe weist bereits auf Adjektive hin, die mit einem i beginnen und entstammt dem Lateinischen. Die dabei angesprochenen Eigenschaften werden dabei meistens als Verbote deklariert. So ist dies etwa bei illegal oder illegitim, die verbotene Sachverhalte beschreiben.

Bild 2/3
Adjektive mit griechischer Vorsilbe

Adjektive mit griechischer Vorsilbe

Auch aus dem Griechischen gibt es Adjektive, welche eine Vorsilbe mit i besitzen. Diese ist etwa "iso". Die Bedeutung dieser Silbe bedeutet, dass der Sachverhalt in gleicher Weise wie bei einem Vergleichsgegenstand zu sehen ist. Isotherm oder isotonisch sind hierfür Beispiele, welche eine gleichbleibende Temperatur oder einen gleichbleibenden Druck beschreiben.

Bild 3/3
Allgemeine Beschreibungen mit i

Allgemeine Beschreibungen mit i

Ganz allgemein und von den Vorsilben unabhängig lassen sich natürlich noch viele weitere Adjektive mit einem i als Anfangsbuchstaben finden. Hierfür brauchen Sie lediglich einen Duden aufschlagen, um treffende und häufig genutzte Beispiele, etwa ideal oder irre, zu finden.