Alle Kategorien
Suche

Adam Blade - Spannendes

Adam Blade ist ein britischer Kinderbuchautor, den Sie sicher kennen, wenn Sie oder Ihre Kinder die "Beast Quest"-Buchreihe mögen. Im Gegensatz zu seinem Helden Tom ist über den Autor nicht viel bekannt.

Adam Blades' Inspiration ist ein Schwert.
Adam Blades' Inspiration ist ein Schwert.

Beast Quest - bei vielen Kindern beliebt

Was Mitte der Neunziger die Bücher von Wolfgang und Heike Hohlbein waren, sind heute für viele Kinder die Abenteuerromane von Adam Blade. Man kann hier einem jungen Helden in eine fremde Welt folgen und mit ihm gemeinsam die wildesten Abenteuer erleben. Der Name des Helden ist Tom und er ist elf Jahre alt. Die Welt, in der immer wieder neue Gefahren auf ihn warten, heißt Avantia und er muss dort unter anderem gegen monströse Spinnen und böse Zauberer antreten. Tom ist eine Identifikationsfigur für viele Fans, aber nicht wenige Leser interessieren sich auch für den Verfasser der Geschichten über ihn - den Schriftsteller Adam Blade.

Adam Blade - ein wenig geheimnisvoll

  • Unglücklicherweise lebt Adam Blade längst nicht so öffentlich wie beispielsweise die Bestsellerautorin J.K. Rowling. So ist über ihn gar nicht so viel bekannt. Der Verlag gibt an, dass Blade "Ende zwanzig" sei, ein Datum dieser Info gibt es aber nicht, sodass er mittlerweile auch deutlich älter sein kann.
  • Geboren und aufgewachsen ist er in Kent (England) als Sohn zweier Geschichtslehrer. Schon als Kind faszinierte ihn ein Familienerbstück - ein prachtvolles Schwert, das im Büro seines Vaters hing.
  • Rund um diese Waffe herum spann er schon damals Toms Abenteuergeschichten. Als er sich im Erwachsenenalter an der Schriftstellerei versuchen wollte, kramte er diese Geschichten aus seinem Gedächtnis hervor und schrieb sie auf.
  • Als Inspiration dienen ihm unter anderem seine Haustiere - eine Vogelspinne und ein Kapuzineräffchen. Umstritten ist, ob die Haltung eines Affen wirklich artgerecht ist, doch das tut Blades Erfolg keinen Abbruch. Er zählt zu den beliebtesten Schriftstellern bei Kindern zwischen 9 und 13 Jahren.
Teilen: