Alle Kategorien
Suche

Achter im Fahrrad - Reparatur selber durchführen

Eine Fahrradtour ist gerade bei schönem Wetter eine wunderschöne Sache. Aber es kann ganz schnell gehen, dass Sie irgendwo anstoßen oder auch ein Sturz die Fahrt jäh unterbricht. Und mit einem Achter im Fahrrad können Sie nun nicht mehr fahren. Dieser muss also beseitigt werden.

Sicheres Fahren ohne Achter im Rad.
Sicheres Fahren ohne Achter im Rad.

Was Sie benötigen:

  • Speichenschlüssel

Mit einem Achter im Fahrrad ist kein schönes Fahren mehr möglich. Da bleibt nur noch eine Reparatur. Diese können Sie alleine durchführen oder auch in einer Werkstatt machen lassen. Bei einem teuren Fahrrad ist es bestimmt angebracht, dass Sie es in die Werkstatt bringen.

So können Sie Ihr Fahrrad selber reparieren

Nachdem Sie sich überzeugt haben, dass die Acht im Rad nicht zu groß ist, können Sie beginnen, diese aus Ihrem Rad selber zu beseitigen. Bei einem zu stark verbogenen Rad ist ein Neukauf der Felge aber besser, da Sie es nicht alleine wieder richtig hinbekommen und somit eine sichere Fahrt nicht mehr möglich ist. Dann also mal los.

  1. Sie benötigen einen sogenannten Speichenschlüssel, welchen es in verschiedenen Größen gibt. Daher messen Sie zuerst die Größe der Speichennippel, denn diese können Sie ganz schnell runddrehen und dann ist ein Spannen nicht mehr möglich. 
  2. Um die Speichen nun nachzuziehen, was im Volksmund auch Zentrieren genannt wird, stellen Sie Ihr Fahrrad auf den Kopf. Ein Ausbauen des Laufrades ist dazu nicht nötig. 
  3. Nun drehen Sie die Speichennippel, welche Sie, da Sie von außen darauf schauen, nicht sehen, nach rechts und spannen so die Speichen, was zu einem Verkürzen der Speichen führt und wodurch die Felge gerichtet wird. 
  4. Wenn Sie die Nippel nach links drehen, werden die Speichen verlängert und die Felge bewegt sich in die andere Richtung. 
  5. Beobachten Sie jeden Ihrer Schritte, damit die Felge immer in die richtige Richtung bewegt wird. Achten Sie darauf, dass die Speichen nicht zu fest gezogen werden, sonst können diese brechen. 
  6. Wenn Sie bemerken, dass die vorhandenen Speichen schon beschädigt sind oder zu stark verbogen, verwenden Sie neue Speichen, um den Achter im Fahrrad zu beseitigen.
    Teilen: