Alle Kategorien
Suche

Achselhaare entfernen - so geht's

Achselhaare stören vorallem im Sommer, wenn man sie unter dünnen oder ärmellosen Tops sieht. Doch es gibt mehrere Arten die Haare gut zu entfernen. So enthaaren Sie Ihre Achseln gründlich.

So entfernen Sie Achselhaare schnell und gründlich.
So entfernen Sie Achselhaare schnell und gründlich.

Was Sie benötigen:

  • Rasierer
  • Rasierschaum
  • Schere
  • Wachsstreifen
  • Abschminkserum (ölhaltig)
  • alkoholfreien Deoroller

Es gibt mehrere Möglichkeiten die Achseln gründlich zu enthaaren, doch nicht alle sind gleich effektiv und gleich kostengünstig.

So rasieren Sie Ihre Achselhaare richtig weg

  1. Haben Sie kurze Achselhaare, dann überspringen Sie diesen Schritt. Wenn Sie lange Achselhaare haben, dann sollten Sie diese vorab kürzen. Schneiden Sie die Haare dazu mit einer Schere einfach ab, sodass sie nur noch eine Länge von 1-2cm haben.
  2. Reinigen Sie Ihre Achsel nun gut, um die Achselhaare nachher richtig entfernen zu können.
  3. Lassen Sie die Achseln leicht angefeuchtet.
  4. Tragen Sie nun Rasierschaum auf. Der Schaum sollte nicht so aggressiv sein. Verwenden Sie am besten geruchslosen, unpafümierten Schaum, damit keine unschönen Rötungen entstehen.
  5. Nehmen Sie nun einen Rasierer zu Hand. Es ist ganz wichtig, dass die Klinge neu ist. So muss nicht sonderlich viel Druck ausgeübt werden und lästigen Entzündungen wird vorgebeugt.
  6. Rasieren Sie Ihre Achseln nun. Seien Sie mit der scharfen Klinge ganz vorsichtig, um sich nicht zu schneiden. Rasieren Sie nur dort, wo auch Achselhaare sind und nicht zu großflächig.
  7. Waschen Sie die Achseln nach dem Entfernen gründlich ab. Da Sie die Achseln vorher schon gereinigt haben, sollten Sie hier auf Seife verzichten, um Rötungen zu vermeiden.
  8. Tragen Sie Deo mit einem Deoroller auf. Das Deo sollte ohne Alkohol sein.

Haare mit Wachs entfernen

  1. Kürzen Sie die Achselhaare mit einer Schere auf eine Länge von ca. 2cm.
  2. Reinigen Sie die Achseln anschließend gründlich.
  3. Kleben Sie sich nun Wachsstreifen unter die Achseln. Sollten Sie nur große Wachsstreifen für die Beinenthaarung bekommen, dann sollten Sie diese auf die passende Größe zurechtschneiden.
  4. Entfernen Sie die Achselhaare nun, indem Sie die Streifen schnell und ruckartig (gegen den 'Strich') abziehen.
  5. Reinigen Sie die Achseln nun mit einer ölhaltigen Abschminklösung.
  6. Geben Sie den Achseln eine Weile Ruhe, bevor Sie Deo mit einem Deoroller auftragen.
Teilen: