Alle Kategorien
Suche

Abtretungserklärung von privat für Versicherung schreiben - so geht's

Die Abtretungserklärung gibt es für zahlreiche Situationen. Eine private Abtretung kann beispielsweise Versicherungen, das Finanzamt oder Krankenkassen betreffen. In einem Schriftstück / Formular wird extra erklärt, dass jemand zugunsten eines direkt Betroffenen oder einer Institution eine Geldsumme oder bestimmte Gegenstände abtritt.

Beim Schreiben einer Abtretungserklärung orientieren Sie sich an Vorlagen.
Beim Schreiben einer Abtretungserklärung orientieren Sie sich an Vorlagen.

Ein sehr typischer Fall für eine Abtretung kommt im Bereich Versicherung vor. Die Abtretungserklärung kommt beim Schaden mit Kfz, Hausrat oder Wohngebäude zum Einsatz.

Abtretungserklärung für Versicherung

Der eigentliche Inhalt sind Details, wie Sie für diese Abtretung entschädigt werden.Eine andere Variante kann ausschließlich Abtretungsdetails zugunsten eines Dritten enthalten.

  • Bei einem Kfz-Unfall kann es um die Abtretung der Ansprüche zwischen dem Geschädigten und dem Kfz-Sachverständigenbüro gehen.
  • Bei einem Hausratschaden können Handwerker direkt mit der Versicherung abrechnen.Die Beauftragung der Handwerker müssen Sie unter Umständen dem Versicherer überlassen. 
  • Eine Abtretungserklärung besitzen auch private Inkassounternehmen, wenn Forderungen eines Gläubigers gegen Gebühr über einen Dritten eingezogen werden sollen. 

Schnelle Schadensregulierung von Gebäudeschäden

Angenommen durch einen Sturm wird das Dach Ihres Einfamilienhauses arg in Mitleidenschaft gezogen. Die Schadensregulierung sollte kein Problem sein. Denn Sie besitzen eine Wohngebäudeversicherung. 

  • Eine Dachdeckerfirma kann nach der Schadensprotokollierung sofort mit der Reparatur beginnen. Die Beiträge sind nachweislich bezahlt. Die Versicherungsdeckung ist entsprechend hoch.
  • Doch bis Sie das Geld vom Versicherer erhalten, dauert es einige Zeit. Zudem will sich die Firma Ihnen gegenüber absichern. Landet die Entschädigungsleistung erst einmal auf Ihrem Konto, kann noch einiges passieren.
  • Es soll Leute geben, die geben das Geld von der Versicherung schnell für sich aus. Auch Kontoüberziehung oder andere Schulden können immerhin zur Kontopfändung führen. Die Dachdeckerfirma ginge im schlimmsten Fall dann leer aus.

Private Ansprüche an Auftragnehmer abtreten 

  • Ein Schreiben einer Abtretungserklärung muss im Prinzip die Auftragserteilung zur Regulierung des Versicherungsschadens enthalten. Dazu sind die genauen Firmen- und Objektdaten aufzuführen.
  • Sie erklären dem Auftragnehmer, dass Sie zur Sicherung des Anspruches der auftragnehmenden Firma Ihre gegenüber der Versicherung bestehenden Ansprüche auf Erstattung der Regulierungskosten abtreten. Wichtig sind Angaben zum Versicherer selbst, nicht zu vergessen die Nummer des Versicherungsvertrages.
  • Falls die Versicherung aus irgendeinem Grund nicht zahlt, sind Sie als Auftraggeber weiter in der Schuld der Deckdeckerfirma.

Wenn Sie eine private Rentenversicherung oder Kapitallebensversicherung besitzen, können Sie diese im Falle einer Kreditaufnahme an den Kreditgeber abtreten. An ihn zahlt die Versicherung Leistungen im Falle eines versicherten Ereignisses bis auf Widerruf aus. Notwendige Vordrucke halten Banken bereit. Der Versicherer muss immer zustimmen.



Teilen: