Alle Kategorien
Suche

Abstauben alter Bücher - so entfernen Sie dicke Staubschichten

Wenn man alte Bücher abstauben möchte, ist das mit herkömmlichen Staubtüchern recht schwierig. Benutzt man jedoch einen weichen Pinsel, können dicke Staubschichten einfach entfernt werden.

Alte Bücher muss man manchmal abstauben.
Alte Bücher muss man manchmal abstauben.

Was Sie benötigen:

  • weicher Malerpinsel
  • Staubsauger

Bei dicken Staubschichten sollten Sie die Bücher in zwei Schritten abstauben: Zuerst entfernen Sie am besten den gröbsten Schmutz und anschließend machen Sie sich an den feinen Staub.

Bücher grob abstauben

  • Zum groben Abstauben von Büchern verwenden Sie am besten einen weichen Malerpinsel. Besonders eignet sich ein rechteckiger Pinsel, der mindestens zehn mal vier Zentimeter misst.
  • Halten Sie das Buch in der linken Hand fest, und zwar so, dass Sie es fest verschlossen halten. Die verstaubte Schicht sollte dabei oben liegen. Der Buchrücken sollte zu Ihrem Körper zeigen.
  • Wischen Sie mit dem Pinsel vom Buchrücken weg - also von Ihnen weg - unter leichtem Druck über das Buch, sodass Sie das Buch abstauben können. Achten Sie darauf, nicht die Buchseiten durch zu starken Druck zu zerknicken.
  • Sie sollten Bücher am besten im Freien abstauben, damit der Staub sich nicht gleich wieder absetzen kann.

Feinen Staub entfernen

  • Benutzen Sie einen Staubsauger, um die Luft staubfrei zu saugen, während Sie die Bücher abstauben. Das Staubsaugerrohr können Sie sich beispielsweise zwischen die Beine klemmen, damit Sie beide Hände frei haben, um das Buch zu entstauben.
  • Um feineren Staub zu entfernen, können Sie auch wiederum einen Pinsel benutzen. Dieser sollte sehr weiche und feine Borsten haben, damit Sie den Staub auch erwischen.
  • Halten Sie das Buch wieder wie oben beschrieben und verfahren nach dem gleichen Prinzip, indem Sie mit dem Pinsel vom Buchrücken an von sich weg über das Buch streichen. Achten Sie insbesondere auch darauf, dass Sie die Kanten und leichte Zwischenräume mit einem feinen Pinsel abstauben können.
  • Wiederholen Sie die Prozedur, bis Sie keinen Staub mehr sehen können.
  • Abschließend sollten Sie noch einmal mit dem Staubsauger über das Buch fahren. Dazu benutzen Sie am besten nur das Staubsaugerrohr und stellen den Staubsauger auf sehr niedriger Stufe ein, um das Buch nicht durch den Luftzug zu beschädigen.
Teilen: