Alle ThemenSuche
powered by

Abschiedsgedicht in der Grundschule - so gestalten Sie ein Erinnerungsalbum

Die ersten besten Freunde und Freundinnen, die erste Lieblingslehrerin und der erste Kampf um die Noten - die Schulzeit in der Grundschule ist oft prägend für die weitere Schulzeit. Mit einem Erinnerungsalbum, in das Sie Abschiedsgedichte schreiben lassen, können Sie Ihrem Kind den Abschied von der Grundschule erleichtern.

Weiterlesen

Die Grundschulzeit ist oft sehr prägend.
Die Grundschulzeit ist oft sehr prägend.

Was Sie benötigen:

  • Fotoalbum oder
  • Kladde im Format DIN A 5
  • Klebestift
  • Fotoecken

Wenn Sie Jahrzehnte nach der Grundschulzeit in einem Album mit Fotos und Abschiedsgedichten blättern, dann werden wahrscheinlich wehmütige Erinnerungen hochkommen - an die eigene Grundschulzeit oder die Ihres Kindes.

Abschiedsgedichte von den besten Freunden zusammentragen

  1. Für das Erinnerungsalbum besorgen Sie sich ein Fotoalbum oder eine Kladde im Format DIN A 5. Da Fotoalben oft sehr großformatig sind, ist eine kleinere Kladde oft praktischer.
  2. Auf die erste Seite im Innenteil kleben Sie ein Foto, das Ihr Kind mit der Schultüte am ersten Schultag zeigt.
  3. Darunter setzen Sie den Titel "Meine Schulzeit".
  4. Auf den folgenden Seiten kleben Sie nun jeweils rechts ein Foto aus der Grundschulzeit Ihres Kindes ein.
  5. Die linke Seite lassen Sie frei. Hier soll Platz bleiben, damit die besten Freunde Ihres Kindes ein Abschiedsgedicht oder ein paar nette Zeilen zum Abschied von der Grundschulzeit hinterlassen können.
  6. Bitten Sie dann die besten Freunde und Klassenkameraden Ihres Kindes, ein kleines Abschiedsgedicht in das Album zu schreiben, ohne Ihrem Kind etwas davon zu sagen.
  7. Das Erinnerungsalbum mit den gesammelten Abschiedsgedichten überreichen Sie Ihrem Kind dann auf der Schulentlassungsfeier.

Die Grundschule in guter Erinnerung behalten

  • Viele Kindern fällt der Abschied von der Grundschule nicht leicht, da er gleichzeitig die Trennung von beliebten Lehrern und Mitschülern bedeutet. 
  • Daher kann es Ihrem Kind helfen, wenn es sich durch ein Erinnerungsalbum immer wieder an die Zeit erinnern kann und auch persönliche Abschiedsgedichte von seinen ehemaligen Klassenkameraden hat.
  • Wenn Ihr Kind besonders an einer bestimmten Lehrerin oder einem bestimmten Lehrer gehangen hat, können Sie natürlich auch diese bitten, Ihrem Kind ein Abschiedsgedicht zu hinterlassen.

Mit persönlichen Abschiedsgedichten oder ein paar netten Zeilen in einem Erinnerungsalbum werden Sie Ihrem Kind beim Abschied von der Grundschule sicher eine große Freude bereiten.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Schultüte mit Stoff beziehen - Anleitung

Schultüte mit Stoff beziehen - Anleitung

Die selbst gemachte Schultüte ist besonders schön, wenn Sie sie mit Stoff beziehen, denn dann ist sie nicht nur originell, sondern fühlt sich auch gut an.

Ähnliche Artikel

Schon gesehen?

Schultüte mit Stoff beziehen - Anleitung

Schultüte mit Stoff beziehen - Anleitung

Die selbst gemachte Schultüte ist besonders schön, wenn Sie sie mit Stoff beziehen, denn dann ist sie nicht nur originell, sondern fühlt sich auch gut an.

Mehr Themen

Die Grundstruktur einer Sprache verbirgt sich in der Grammatik.

Grammatik - Definition

Jeder von uns kennt das süße Phänomen des Fremdsprachenlernens: Die Grammatikfehler. Gerne schleichen sie sich zum Beispiel bei den Verbkonjugationen oder bei der …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …