Alle Kategorien
Suche

Abschied für eine Kollegin im Mutterschutz gestalten

Eine Kollegin von Ihnen geht demnächst in Mutterschutz und Sie möchten ihr einen schönen Abschied bereiten? Hier einige Ideen, mit denen Sie Ihre Kollegin sicherlich erfreuen werden.

Überraschen Sie Ihre Kollegin zum Abschied.
Überraschen Sie Ihre Kollegin zum Abschied.

Was Sie benötigen:

  • Foto von der Abteilung
  • Abschiedsgeschenk
  • Karte
  • gute Wünsche
  • Abschiedsrede

Zum Mutterschutz Wünsche für die Kollegin formulieren

  • Zum Abschied Ihrer Kollegin, die in den Mutterschutz geht, sollten Sie Ihr auf jeden Fall eine gemeinsame große Karte schreiben.
  • Lassen Sie jeden in der Abteilung seine Wünsche für die werdende Mutter auf die Karte schreiben.
  • Schön ist es auch, wenn Sie an ein Geschenkband viele kleine Kärtchen hängen, auf denen jeder Kollege geschrieben hat, welche (Arbeits)-Anekdoten er mit der Kollegin verbindet und was er ihr für die Zukunft wünscht.
  • Ihre Kollegin wird sich außerdem sicherlich freuen, wenn Sie mit der Abteilung gemeinsam ein Erinnerungsfoto für die bürofreie Zeit Ihrer Kollegin machen, welches Sie in Ihre Abschiedskarte kleben.

So wird es ein schöner Abschied

  • Sammeln Sie einige Zeit, bevor Ihre Kollegin in den Mutterschutz geht, von jedem Kollegen der Abteilung etwas Geld für ein Abschiedsgeschenk ein und bestimmen jemanden, der ein Geschenk kauft.
  • Stellen Sie dann ein Survival-Kit für die Zeit des Mutterschutzes zusammen. Packen Sie dazu eine Kiste, in die Sie einige Babysachen wie Söckchen oder Schnuller aber auch einige entspannende Dinge für die zukünftig gestresste Mutter hineinpacken. Es bietet sich zum Beispiel ein Gutschein für ein Spa oder einen Massagesalon, Entspannungsbadesalz oder eine Yoga-DVD an.
  • Am Tag des Abschieds sollte einer von Ihnen (oder auch mehrere Kollegen) eine kleine Abschiedsrede für Ihre Kollegin halten, in der Sie ihr für die gute Zusammenarbeit danken und ihr alles Gute für die Geburt und die Zeit mit Baby wünschen. Natürlich sollten Sie auch betonen, dass Sie sich alle schon auf die Rückkehr Ihrer Kollegin freuen.
  • Es ist außerdem schön, wenn Sie zum Abschied Ihrer Kollegin einen kleinen (natürlich alkoholfreien) Abschiedsumtrunk veranstalten oder ein Abschiedsfrühstück organisieren.
Teilen:

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos