Alle Kategorien
Suche

Abnehmen mit Eiweiß am Abend - nach Schlank im Schlaf

Abnehmen kann jeder, es kommt nur auf die Methode an. Da braucht jeder Mensch seine eigene Methode. Sie sollen sich wohl fühlen. Mit Eiweiß am Abend können Sie nach dem Prinzip schlank im Schlaf abnehmen.

Gemüse ist gesund und SiS tauglich
Gemüse ist gesund und SiS tauglich

Abnehmen mit Eiweiß am Abend nach SIS

  • Abnehmen durch schlank im Schlaf ist eine Erkenntnis des Biorhythmus. Sie benötigen zum Abend eine ausreichende Menge an Eiweiß und keine Kohlenhydrate.
  • Eiweiß können Sie kombinieren mit Gemüse, das viele Ballaststoffe enthält, Sie sollten daran denken, Gemüsesorten wie Mais nicht zu nutzen, da Sie viele Kohlenhydrate besitzen. Auch Hülsenfrüchte dürfen Sie abends nicht essen, die Kohlenhydratemenge ist auch hier zu hoch.
  • Um erfolgreich bei schlank im Schlaf abnehmen zu können, sollten Sie jeden Morgen sehr viele Kohlenhydrate zu sich nehmen. Diese brauchen Sie, um den Kreislauf in Schwung zu bekommen und um Kalorien zu verbrennen.
  • Sie sollten auch auf Eiweiß zum Frühstück verzichten, sonst wird die Verdauung des Körpers gebremst. Sie können Müsli zu sich nehmen, aber dieses ohne Milch. Als Alternative dazu bieten sich Säfte an.
  • Sie sollten auch nur dreimal am Tag essen, damit der Körper genug Zeit hat, die Lebensmittel zu verdauen und nicht ständig Insulin produzieren muss, um die Kohlenhydrate im Körper aufzunehmen und zu verbrennen oder gegebenenfalls als Fett einzulagern.
  • Zum Mittagessen dürfen Sie eiweißhaltige und kohlenhydrathaltige Lebensmittel zu sich nehmen. D. h. Sie essen Mischkost, Hier können Sie auch nach Ihrem Kohlenhydratbedarf etwas Süßes als Nachtisch zu sich nehmen.

Abnehmen durch SIS

  • Schlank im Schlaf ist auch bekannt als eine Insulintrennkost, diese ist auch für Diabetiker geeignet. Wenn Sie Diabetiker sind, sprechen Sie ihren Diabetologen oder Hausarzt an, ob dieses für Sie geeignet ist. In den meisten Fällen dürfte das kein Problem sein.
  • Für den Abend ist eine spezielle Eiweißkost erforderlich, d. h., Sie dürfen Fleisch, Fisch oder pflanzliches Eiweiß zu sich nehmen. Als Ergänzung dürfen Sie gerne Salate und Gemüse dazu essen.
  • Am Abend dürfen Sie auf gar keinen Fall Obst zu sich nehmen. Dieses ist zwar gesund, aber für diese Ernährungsumstellung ist es nicht erlaubt. Obst können Sie entweder zum Frühstück oder zum Mittagessen zu sich nehmen.
  • Flüssigkeit sollten Sie auch so viel wie möglich zu sich nehmen; am besten Mineralwasser, Tee und Kaffee, aber ohne Zucker bzw. Honig. Dieses dürfen Sie zu jeder Zeit zu sich nehmen. Mögen Sie ausnahmsweise Mal süßen Sprudel, dürfen Sie ihn nur morgens oder mittags zur Mahlzeit trinken.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.