Alle Kategorien
Suche

Ablösbarer Kleber - Möglichkeiten und richtige Anwendung

Es gibt Situationen, in denen Dinge geklebt werden müssen, weil es keine andere Möglichkeit gibt. Hierbei wird auch teilweise ablösbarer Kleber benötigt.

Klebstoffe, die wieder ablösbar sind
Klebstoffe, die wieder ablösbar sind

Während in früheren Zeiten recht wenig ablösbarer Kleber verwandt wurde, ist er heute nicht mehr wegzudenken. Gerade in Mietwohnungen zum Beispiel ist solch ein Kleber sehr hilfreich, wenn der Vermieter zum Beispiel Bohrlöchern skeptisch gegenübersteht und Sie zum Beispiel keine aufwendigen Reparaturarbeiten durch Kleberrückstande durchführen wollen. Es gibt aber noch zahlreiche andere Einsatzmöglichkeiten.

Ablösbarer Kleber - die Einsatzmöglichkeiten

  • Sie haben bestimmt schon einmal Ihre Tageszeitung erhalten, auf der ein Werbeaufkleber vorhanden war. Diesen konnten Sie dann wieder entfernen, ohne dass Rückstände verblieben. Hier wurde ein ablösbarer Kleber angewandt.
  • Wenn Sie zum Beispiel Spiegelfliesen an der Wand oder der Decke anbringen wollen, benötigen Sie ebenfalls eine Möglichkeit, diese rückstandslos wieder zu entfernen. 
  • Denken Sie einfach an eine Stahlbetonwand. In Mietwohnungen sind die noch zu finden. Hier können Sie so gut wie gar nicht bohren. Wenn Sie also etwas aufhängen wollen, benötigen Sie eine Alternative.
  • Auch wenn Sie etwas auf Fliesen anbringen, sollten Sie einen solchen Kleber einsetzen, da auch hier das Bohren mit Risiken verbunden ist.

Unterschiedliche Kleber für unterschiedliche Aufgaben

  • Der bekannteste Kleber, der keine Rückstände hinterlässt, ist der altbewährte Tesafilm. Dieser wird angewandt, wenn etwa Notizen irgendwo angeheftet werden sollen.
  • Für Spiegelfliesen gibt es doppelseitige Klebebänder, mit denen diese problemlos angeklebt werden können. Das Band ist elastisch und lässt sich später wieder abziehen.
  • Auch bei Versandetiketten wird zunehmend ablösbarer Kleber eingesetzt. Dies hat den Vorteil, dass die Etiketten auf problematischen Untergründen wie zum Beispiel einem Paket  wieder abgezogen werden können, ohne es zu verunstalten.
Teilen: