Alle Kategorien
Suche

Ab wann Sommerreifen aufziehen? - Hinweise zum Reifenwechsel

Wenn die Temperaturen nach dem Winter steigen, tritt wieder die Frage auf, ab wann man die Sommerreifen aufziehen sollte. Panik sollte man damit nicht auslösen, denn selbst ein zu spät gewechselter Winterreifen vermindert die Fahrsicherheit nicht.

Sommerreifen sind warmem Wetter angepasst.
Sommerreifen sind warmem Wetter angepasst.

Was Sie benötigen:

  • Aktuelle Wettervorhersage

Ab wann die Sommerreifen sinnvoll sind

  • Sommerreifen sollte man nicht gleich aufziehen, wenn es das erste Mal warm ist. Das kann schon im Februar manchmal der Fall sein. Danach kann es aber oft wieder kalt werden und sogar noch mal schneien. Dann sind die Sommerreifen die falschen Reifen.
  • Als grobe Faustregel für den Reifenwechsel können Sie sich den April vormerken.
  • Je nach Wetterlage können Sie aber auch schon Ende März die Sommerreifen aufziehen, oder erst Anfang Mai. Sind beispielsweise Ende März schon über 18 Grad, können Sie sich eine Wettervorhersage anschauen, anhand derer Sie erkennen können, ob das Wetter so oder ähnlich bleibt.
  • Generell können Sie Sommerreifen aufziehen, wenn die Temperaturen über einen längeren Zeitraum 10 Grad überschreiten. Dann ist es unwahrscheinlich, dass die Temperaturen noch mal so stark sinken, dass es Frost gibt.
  • Wichtig ist, dass es nach Ihrem Reifenwechsel nicht mehr schneit oder friert. Auch auf Glatteis fährt man sicherer mit Winterreifen.

Warum man verschiedene Reifen aufziehen sollte

  • Um zu verstehen, warum Sie die Reifen wechseln sollten, muss man die unterschiedlichen Eigenschaften der Winter- und Sommerreifen kennen.
  • Winterreifen sind speziell dazu konzipiert, auf Schnee nicht so stark zu rutschen. Das gilt zum Beispiel beim Bremsen.
  • Auf trockenen Straßen hingegen haben die Sommerreifen oft bessere Bremseigenschaften.
  • Außerdem sind die Winterreifen aus weicherem Gummi gefertigt, weshalb sie bei höheren Temperaturen schneller abreiben. Der Verschleiß ist also höher.
  • Dagegen ist das Gummi Ihrer Sommerreifen auch bei hohen Temperaturen noch hart und kann so eine optimale Haftung auf der Straße bieten.
Teilen: