Alle Kategorien
Suche

800488fb - Fehler in MSN beheben

MSN – also das Microsoft Network - bietet Ihnen zahlreiche Dienste an. Das alle diese Featuers über ein einziges Login erreichbar sind, ist eine wunderbare Sache. Problematisch wird es, wenn es plötzlich nicht mehr funktioniert und Sie z.B. den Fehler 800488fb erhalten.

Fehler beim LogIn vermeiden.
Fehler beim LogIn vermeiden.

Was Sie benötigen:

  • PC mit Internetzugang
  • MSN bzw. Windows Live Konto

So beheben Sie den Fehler 800488fb

Der Fehler 800488fb bedeutet, dass Ihr Konto vorübergehend blockiert wurde. Bemerkt MSN bzw. Microsoft eine Nutzung, die gegen die Verhaltensregeln verstößt, wird der Zugang gesperrt. Dies kann passieren, wenn zum Beispiel eine andere Person Ihr Konto in Besitz genommen hat und nun über Ihren Account Junkmails verschickt. Sie Sperrung tritt in der Regel sofort in Kraft und wird zu Ihrer eigenen Sicherheit durchgeführt.

  1. In einigen Ländern, unter anderem auch in Deutschland, ist die Freischaltung über einen SMS-Service möglich. Microsoft möchte sicherstellen, dass Sie der echte Besitzer des Accounts sind, und verlangt zur Verifizierung Ihre Handynummer.
  2. Nach Eingabe der Handynummer erhalten Sie einen Code per SMS.
  3. Mit diesem Code können Sie nun Ihren Account wieder freischalten.

Alternativ lösen Sie das Problem so

Durch eine Umstellung seitens Microsoft heißt das bisherige MSN- bzw. Hotmail-Konto mittlerweile Outlook. Das Unternehmen möchte stets eine hohe Sicherheit gewährleisten und zu diesem Zweck werden regelmäßige Kontrollen der Konten durchgeführt. Können Sie sich nicht mehr in Ihrem Microsoft-Account anmelden, so ist dieses in den meisten Fällen zur Sicherheit gesperrt bzw. blockiert worden. Microsoft tut dies, wenn Spam oder andere betrügerische Aktivitäten festgestellt werden konnten. In einem solchen Fall kann es auch sehr gut sein, dass Ihr Konto gehackt und von einem Dritten benutzt wurde.

Alternativ können Sie auch den Microsoft-Supportbereich aufrufen:

  1. Hier können Sie dann den ersten Punkt auswählen und Ihr Passwort zum Beispiel zurücksetzen.
  2. Geben Sie Ihr Konto und die Sicherheitscode ein und folgen Sie den weiteren Anweisungen.
  3. In der Regel sollten Sie Ihr Konto zurücksetzen und sich wieder einloggen können. Sollte dies nicht funktionieren, so kontaktieren Sie einfach den Kundensupport von Microsoft. 
  4. Verfassen Sie eine kurze Nachricht an Microsoft, mit der genauen Erklärung Ihres Problems.
  5. Ein Mitarbeiter von Microsoft wird Sie dann kontaktieren und mit Ihnen das Problem lösen.

So vermeiden Sie Fehler und Probleme in Zukunft

Um den Fehler 800488fb in Zukunft zu vermeiden sollten Sie dafür sorgen, dass Ihr Passwort nur Ihnen bekannt ist. Geben Sie es nie an andere Personen.

Um die unfreiwillige Weitergabe des Passworts, durch Viren oder Trojaner zu verhindern, sollten Sie immer einen aktuellen Virenscanner auf Ihrem System haben.

Sie sollten auch die Anzahl der E-Mails, die Sie an einen sehr großen Personenkreis senden, möglichst gering halten. Ansonsten könnte Microsoft Ihre Nachrichten mit unerwünschten Spam Mails verwechseln. Des Weiteren sollten Sie so schnell wie möglich eine Telefonnummer zu Ihrem Account hinzufügen. Diese können Sie eintragen, sobald Sie wieder in Ihrem Microsoft-Konto eingeloggt sind. Sollte es in Zukunft zu Problemen oder zu einer erneuten Sperrung kommen, so können Sie Ihren Account ganz einfach über die Telefonnummer freischalten lassen.

Teilen: