Alle Kategorien
Suche

6mm-Frisur - eine Anleitung

Sie möchten Ihre Haare mit einem Langhaarschneider selbst rasieren, haben jedoch Bedenken, wie Sie dies am Besten durchführen? Machen Sie sich keine Sorgen, denn mit ein paar Hinweisen können auch Sie eine 6mm-Frisur schneiden.

Haare abrasieren leicht gemacht.
Haare abrasieren leicht gemacht.

Was Sie benötigen:

  • Langhaarschneider
  • Kamm
  • Umhang
  • Gel
  • Helfer

Haare auf 6mm rasieren

  1. Legen Sie am besten zuerst einen Umhang um Ihre Schultern, damit Ihre Kleidung nach dem Rasieren nicht voller Haare ist.
  2. Nun nehmen Sie den Langhaarschneider und stellen den Aufsatz so ein, dass die Haare auf 6mm gekürzt werden.
  3. Nehmen Sie den Kamm in die eine Hand und den Langhaarschneider in die Andere. Kämmen Sie also die Haare so, dass Sie in Wuchsrichtung fallen.
  4. Nun rasieren Sie mit dem Rasierer gegen die Haarwuchsrichtung. Beginnen Sie dafür am besten vorne an der Stirn und ziehen Sie eine gerade Linie bis zum Oberkopf. Falls Sie jedoch am Oberkopf die Haare gerne lang lassen möchten, rasieren Sie lediglich die Seiten und den Hinterkopf.
  5. Anschließend rasieren Sie die nächste Partie auf die gleiche Weise.
  6. Lassen Sie sich am besten bei der Nackenpartie von jemandem helfen, denn auch dort wird von unten nach oben rasiert, damit alle Haar gleichmäßig auf 6mm gestutzt werden.
  7. Schauen Sie nun nach, ob Sie auch alle Haare erwischt haben und gehen am besten noch einmal mit dem Rasierer über alle Partien.
  8. Zum Schluss müssen Sie noch die Koteletten abstechen und je nach Belieben den Nacken ausrasieren. Dafür nehmen Sie den Aufsatz von dem Rasierer und setzten in auf der Höhe der Koteletten an, auf der diese enden sollen. Schauen Sie dabei am besten in den Spiegel, damit beide Koteletten die gleiche Länge haben. Um den Nacken auszurasieren, sollten Sie jemanden um Hilfe bitten, damit dieser schön gerade wird.

Frisur für den 6mm Schnitt

  • Falls Sie alle Haare auf 6mm gestutzt haben, brauchen Sie diese nicht mehr zu frisieren, da Ihre Frisur bereits fertig ist.
  • Wenn Sie jedoch am Oberkopf noch längere Haare haben, können Sie diese mit etwas Gel verwuscheln und in die gewünschte Richtung frisieren. Eine tolle Frisur entsteht, wenn Sie die Haare mit dem Gel nach vorne frisieren und dort leicht zur Seite ziehen.
Teilen: