Alle Kategorien
Suche

5 Stunden Schlaf und dennoch konzentriert - so bleiben Sie fit

Auf Dauer zu wenig Nachtruhe zu bekommen, kann sich negativ auf das Wohlbefinden auswirken. Doch ab und an können Sie auch mit nur 5 Stunden Schlaf ausgeruht in den nächsten Tag starten.

Müdigkeit können Sie durch optimale Tagesplanung vermeiden.
Müdigkeit können Sie durch optimale Tagesplanung vermeiden.

Die Ruhe beginnt schon vor den 5 Stunden Schlaf

Wenn Sie wissen, dass Sie höchsten 5 Stunden Schlaf in der Nacht bekommen werden, können Sie auf unterschiedliche Art und Weise damit umgehen.

  • Sie haben schon am Vorabend selbst in der Hand, ob Sie trotz der 5 Stunden Schlaf zufrieden und entspannt sind. Es ist alles eine Frage der Interpretation.
  • Wenn Sie vor dem Zubettgehen auf den Wecker schauen und realisieren, dass Sie nur wenig Schlaf bekommen, sollten Sie sich nicht selbst unter Druck setzen. Denn dann entsteht ein wahrer Teufelskreis, der sich aus einer erhöhten Anspannung und einer reduzierten Schlafqualität zusammensetzt. Der Gedanke "Oh Gott, ich werde morgen so müde sein" wird dazu führen, dass Sie sich am nächsten Tag auch unausgeruht fühlen.
  • Stattdessen sollten Sie die Situation realistisch betrachten und sich am Vorabend selbst beruhigen. Machen Sie sich bewusst, wie sehr Sie den Schlaf genießen werden und wie fit und wach Sie sich am nächsten Morgen fühlen. 
  • Durch die Kraft von selbsterfüllenden Prophezeiungen werden Sie sich am Morgen danach garantiert besser fühlen.

Den Tag wohlwollend gestalten

Nachdem Sie sich gut auf den Tag vorbereitet haben, obwohl Sie nur 5 Stunden Schlaf bekommen haben, geht es um die Tagesgestaltung an sich.

  • Hier ist es wichtig, dass Sie Ihre eigene Belastungsgrenze im Hinterkopf haben und sich nicht zu viel an diesem Tag zumuten.
  • Konzentrieren Sie sich auf die Treffen und Situationen, die für Sie relevant sind, und versuchen Sie, unwichtigere Verabredungen zu verschieben. So können Sie Ihre Aufmerksamkeit nur auf das Wesentliche lenken und müssen Ihre Energie ausschließlich dafür aufbringen.
  • Zusätzlich sollten Sie an dem Tag immer wieder kleine Entspannungsinseln einbauen, die dafür sorgen, dass Sie wieder neue Energie tanken. Seien Sie also besonders gut zu sich an diesen Tagen. 
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.