Alle Kategorien
Suche

5-ATM - wasserdichte Uhren richtig erkennen

Für viele Sportarten, aber auch einfach zum normalen Freizeitgebrauch kann es sinnvoll sein, eine 5-ATM wasserdichte Armbanduhr zu haben. Wie man sie erkennt ist wichtig beim Kauf.

Eine gute Armbanduhr sollte 5-ATM aushalten.
Eine gute Armbanduhr sollte 5-ATM aushalten.

Was Sie benötigen:

  • Uhrenfachgeschäft
  • Sportgeschäft
  • Juwelier

So erkennen Sie eine 5-ATM wasserdichte Armbanduhr

Viele Menschen wünschen sich eine wasserdichte Armbanduhr, wissen aber nicht den Unterschied der einzelnen Deklarationen. Das ist jedoch wichtig, um zu wissen, inwieweit sie wirklich wasserdicht (waterproof), oder nur Spritzwasser (waterresistant) geschützt ist.

    • 5-ATM, bzw. 5 bar bedeutet nichts anderes als sich eine Wassersäule auf dem Gegenstand vorzustellen, der 50 m entspricht.
    • Mit einer Armbanduhr, die 5-ATM aushält kann man z. B. duschen, Hände waschen oder ein Bad nehmen. In diesem Bereich ist sie wasserdicht. Sie ist jedoch nicht zum Tauchen geeignet.
    • Das Schwimmen mit einer 5-ATM Uhr ist auch nur bedingt zu empfehlen, denn durch die Bewegung, bzw. den Wasserdruck beim Schwimmen können Spitzen entstehen, die mehr als 5-ATM entsprechen.
    • Eine Armbanduhr mit 5-ATM ist auch nur begrenzt wasserdicht, denn die Dichtungen werden mit der Zeit spröde und die Dichtigkeit kann nachlassen.
    • Man sollte die Batterie auch von einem Fachmann wechseln lassen, denn wenn die Dichtung nicht exakt ins Gehäuse eingepasst wird, hält die Uhr auch keine 5-ATM mehr aus und könnte beschädigt werden.
    • Passen Sie besonders auf beim Baden im Meerwasser, denn durch den Salzgehalt können die Dichtungen noch schneller brüchig werden und die Dichtigkeit der 5-ATM beeinträchtigen. Es kann sich auch Schwitzwasser bilden, wenn man mit der Uhr in der Sonne lag und dann ins kalte Wasser geht.

    Lassen Sie sich bei einem guten Juwelier oder im Uhren- oder Sportfachgeschäft beraten, ob die gewünschte Armbanduhr die 5-ATM aushält. Das steht auch meist auf dem Gehäusedeckel der Uhr. Sie bekommen im Fachgeschäft eine Garantie auf diese Eigenschaft.

      Teilen: